Bewerbungen auf Regiehospitanzen bitte ausschließlich an hospitanz@schaubuehne.de schicken, Hospitanzen im Bereich Dramaturgie gehen an aschmidt@schaubuehne.de.

Theaterpädagogin/Theaterpädagoge in Teilzeit (75%)

 

An der Schaubühne am Lehniner Platz ist ab der Spielzeit 2019/2020 die Stelle einer Theaterpädagogin / eines Theaterpädagogen in Teilzeit (75%) neu zu besetzen. Die Theaterpädagogik gehört zur Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und umfasst eine weitere Teilzeitstelle (75%) und eine Freiwillige / einen Freiwilligen im Sozialen Jahr Kultur.

 

Stellenprofil

 

Aufgaben u. a.:

  • Konzeption, Planung und Durchführung von inszenierungsvermittelndem Programm mit Schwerpunkt auf der Entwicklung und Durchführung von inszenierungsvorbereitenden Workshops für Jugendliche und Erwachsene
  • Moderation öffentlicher Publikumsgespräche zu Stücken des Spielplans
  • Entwicklung und Durchführung von neuen Spielformaten mit der Ansprache unterschiedlicher Zielgruppen
  • Leitung eines Theaterspielclubs
  • Betreuung, Entwicklung und Koordination von langfristigen Kooperationen mit anderen Institutionen und Bildungseinrichtungen z. B. über TUSCH Berlin
  • Netzwerk- und Kontaktpflege mit Schulen, Fachhochschulen und Universitäten

Anforderungsprofil

 

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Theaterpädagogik oder vergleichbare Ausbildung
  • Erste/einschlägige Berufserfahrung als Theaterpädagoge / Theaterpädagogin in einem Theaterbetrieb
  • Sicheres Auftreten gegenüber Publikum, Lehrpersonal, Schulklassen etc.
  • Kommunikations- und Organisationstalent, Kontaktfreudigkeit
  • Begeisterung für die Vermittlung von theatralen Inhalten an Zielgruppen mit unterschiedlichen Theatervorerfahrungen
  • Hohes Engagement, Belastbarkeit, Selbständigkeit, Flexibilität und Teamgeist
  • Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, Abend- und Wochenenddiensten
  • Sehr gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Fremdsprachenkenntnisse: Englisch fließend

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags NV Bühne.

 

Sofern Frauen in entsprechenden Stellen unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Wenn Sie sich in unserem Stellenprofil wiederfinden und die genannten Anforderungen erfüllen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung per Post oder E-Mail (Anhänge in einem PDF-Dokument zusammengefügt) an die unten stehende Adresse.

 

Eingangsbestätigungen / Zwischennachrichten werden nicht versandt. Sofern Sie die Rücksendung der Unterlagen wünschen, fügen Sie den Bewerbungsunterlagen bitte einen frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet; elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

 

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 20. Januar 2019 an:

 

Schaubühne am Lehniner Platz

Rachel-Sophia Dries

Abteilungsleitung Öffentlichkeitsarbeit

Kurfürstendamm 153

10709 Berlin

E-Mail: rdries@schaubuehne.de

 

Regieassistenz

Wir suchen ab der Spielzeit 2019/2020 Regieassistentinnen/Regieassistenten mit einschlägiger Berufserfahrung für unseren international ausgerichteten Spielbetrieb. Es sind drei Stellen zu besetzen.

Anforderungsprofil

  • Theaterbegeisterung und Identifikation mit dem künstlerischen Programm
  • ausgeprägte Teamfähigkeit
  • schnelle Auffassungsgabe und Kommunikationsstärke
  • Sensibilität für künstlerische Prozesse
  • Stressresistenz, Organisationstalent
  • Englisch fließend in Wort und Schrift
  • Weitere Fremdsprachenkenntnisse (Französisch/Italienisch/Spanisch) sehr wünschenswert
  • flexible Arbeitszeiten, auch Wochenendarbeit

Sofern Frauen in entsprechenden Stellen unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wenn Sie sich in unserem Stellenprofil wiederfinden und Sie die genannten Anforderungen erfüllen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung per Post oder E-Mail (Anhänge in einem PDF-Dokument zusammengefügt) an die untenstehende Adresse.

Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Sofern Sie die Rücksendung der Unterlagen wünschen, fügen Sie den Bewerbungsunterlagen bitte einen frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet; elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

Die Anstellung und Entlohnung erfolgt auf Grundlage des NV Bühne.

Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 23. Januar 2019 schriftlich oder per E-Mail an:

Schaubühne am Lehniner Platz

Sören Pahl

Kurfürstendamm 153, 10709 Berlin

E-Mail: spahl@schaubuehne.de

 

Buchhalter/in 

Wir suchen ab sofort oder später eine/n Buchhalter/in (Vollzeit 39 h) für eine befristete Beschäftigung von 2 Jahren mit der Option auf Verlängerung

Aufgaben:

  • Selbständige Verwaltung und Abrechnung von Projekten
  • Verwaltung des Anlagevermögens
  • Schreiben und Verbuchen von Ausgangsrechnungen
  • Verwaltung von Dauerbuchungen
  • Verbuchen diverser Geschäftsvorfälle

Voraussetzungen:

  • Mehrjährige Erfahrungen in der Buchhaltung
  • Eigenständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Teamfähigkeit
  • Excel-Kenntnisse

Es erwartet Sie eine interessante und vielseitige Arbeit in einem engagierten Team der Schaubühne.

Die Anstellung und Entlohnung erfolgt auf Grundlage des Entgelttarifvertrages der Schaubühne bei einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden.

Sofern Frauen in entsprechenden Stellen unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wenn Sie sich in unserem Stellenprofil wiederfinden und Sie die genannten Anforderungen erfüllen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung per Post oder E-Mail an die untenstehende Adresse.

Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Sofern Sie die Rücksendung der Unterlagen wünschen, fügen Sie den Bewerbungsunterlagen bitte einen frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet; elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen wie Lebenslauf, Abschlusszeugnis von Berufsausbildung/Studium und Arbeitszeugnissen in Kopie bis zum 31.12.2018 vorzugsweise per E-Mail an:

Schaubühne am Lehniner Platz

Stefanie Linke

Kurfürstendamm 153

10709 Berlin

slinke@schaubuehne.de

 

Tischler/in

Wir suchen ab 01.01.2019 eine/n Tischler/in mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden für eine befristete Beschäftigung von 2 Jahren in unserer Dekorationswerkstatt.

Voraussetzung:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Tischler
  • Berufserfahrung, Selbständigkeit und Motivation
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Körperliche Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Erfahrung im Dekorationsbau von Vorteil

Aufgaben:

  • Selbstständige Herstellung von Dekorationselementen nach Zeichnung
  • Einrichten von Dekorationsbauten im Werkstatt- und Bühnenbereich

Sofern Frauen in entsprechenden Stellen unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Anstellung und Entlohnung erfolgt auf Grundlage des Entgelttarifvertrages der Schaubühne.

Wenn Sie sich in unserem Stellenprofil wiederfinden und Sie die genannten Anforderungen erfüllen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung per Post oder Email (Anhänge in einem PDF-Dokument zusammengefügt) an die unten stehende Adresse.

Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Sofern Sie die Rücksendung der Unterlagen wünschen, fügen Sie den Bewerbungsunterlagen bitte einen frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet; elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 3.12.2018 schriftlich oder per E-Mail an:

Schaubühne am Lehniner Platz

Holger Ackermann

Technischer Leiter

Kurfürstendamm 153, 10709 Berlin

E-Mail: tl@schaubuehne.de