Praktikum in der Theaterpädagogik

In unserer Abteilung der Theaterpädagogik gibt es keine Möglichkeit, ein Vollzeitpraktikum zu absolvieren. Das gilt sowohl für kürzere Schulpraktika als auch für Studierende oder Auszubildende. Schulpraktika sind an der Schaubühne nur im Malsaal (030-89002167 oder ageissel@schaubuehne.de) oder in der Kostümabteilung (E-Mail an dfabisch@schaubuehne.de) möglich. In der Theaterpädagogik gibt es stattdessen in unregelmäßigen Abständen die Möglichkeit ein projektbezogenes Praktikum zu machen. Es handelt sich um begleitende Teilzeitpraktika. Diese finden meist als Assistenz bei einem unserer QuerFormate statt oder bei Kooperationsprojekten. In besonderen Phasen der Spielzeit ist es auch möglich bei der Entwicklung von Workshops mitzuarbeiten. Falls sie Interesse an einem solchen projektbezogenen Praktikum haben, schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail, in der Sie uns mitteilen, weshalb Sie ein Praktikum machen möchten, sowie dem Zeitraum, in dem ein solches für Sie interessant wäre. Wir nehmen Sie dann in unseren Verteiler auf und kontaktieren Sie, wenn das nächste Mal eine Praktikumsstelle frei ist.