Alle Tickets für Veranstaltungen im Juni und Juli sind bereits im Vorverkauf. Der Spielplan für August und September wird Ende Juni veröffenlticht. Der Vorverkauf dafür startet am 1. Juli um 11 Uhr. 


Februar

With English surtitles
01
Fr
Feb
Fr, 01.02.19
19.30 – 22.15
With English surtitles

Hamlet

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier
Saal A

 
Fr, 01.02.19
20.00 – 21.30

Ja heißt ja und …

Eine Lecture Performance von und mit Carolin Emcke
Globe

 
Fr, 01.02.19
20.30 – 22.20

HE? SHE? ME! FREE.

Ein Projekt von Patrick Wengenroth und dem Ensemble
Realisation: Patrick Wengenroth
Studio


Surtitré en français
02
Sa
Feb
Sa, 02.02.19
19.30 – 22.15
Surtitré en français

Hamlet

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier
Saal A

 
Sa, 02.02.19
20.00 – 21.30

Ja heißt ja und …

Eine Lecture Performance von und mit Carolin Emcke
Globe

 
Sa, 02.02.19
20.30 – 22.20

HE? SHE? ME! FREE.

Ein Projekt von Patrick Wengenroth und dem Ensemble
Realisation: Patrick Wengenroth
Studio


03
So
Feb
So, 03.02.19
19.00 – 20.50

HE? SHE? ME! FREE.

Ein Projekt von Patrick Wengenroth und dem Ensemble
Realisation: Patrick Wengenroth
Studio

 
So, 03.02.19
19.30 – 22.15

Hamlet

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier
Saal A


04
Mo
Feb
Mo, 04.02.19
20.00 – 22.50

Professor Bernhardi

von Arthur Schnitzler
Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer
Regie: Thomas Ostermeier
Saal B


Surtitré en français
05
Di
Feb
Di, 05.02.19
20.00 – 22.50
Surtitré en français

Professor Bernhardi

von Arthur Schnitzler
Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer
Regie: Thomas Ostermeier
Saal B


07
Do
Feb
Do, 07.02.19
19.30 – 22.30

Champignol wider Willen

von Georges Feydeau
Regie und Bühne: Herbert Fritsch

 
Do, 07.02.19
20.00 – 22.10

status quo

von Maja Zade
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung
Globe


08
Fr
Feb
Fr, 08.02.19
19.30 – 22.30

Champignol wider Willen

von Georges Feydeau
Regie und Bühne: Herbert Fritsch

 
Fr, 08.02.19
20.00 – 22.10

status quo

von Maja Zade
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung
Globe


09
Sa
Feb
Sa, 09.02.19
19.30 – 22.30

Champignol wider Willen

von Georges Feydeau
Regie und Bühne: Herbert Fritsch

 
Sa, 09.02.19
20.00 – 22.10

status quo

von Maja Zade
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung
Globe


10
So
Feb
So, 10.02.19
12.00

Streitraum: Arbeit und Armut

Carolin Emcke im Gespräch mit Julia Duchrow (Brot für die Welt), Barbara Eschen (Direktorin des DWBO) und Reiner Hoffmann (Vorsitzender des DGB)

 
So, 10.02.19
18.00 – 21.00

Champignol wider Willen

von Georges Feydeau
Regie und Bühne: Herbert Fritsch


11
Mo
Feb
Mo, 11.02.19
20.00 – 22.10

status quo

von Maja Zade
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung
Globe


With English surtitles

Theatertag – 50% Ermäßigung

12
Di
Feb
Di, 12.02.19
20.00 – 22.00
With English surtitles

Theatertag – 50% Ermäßigung

Ungeduld des Herzens

von Stefan Zweig
Fassung von Simon McBurney, James Yeatman, Maja Zade und dem Ensemble
Regie: Simon McBurney


Premiere
13
Mi
Feb
Mi, 13.02.19
19.30 – 21.10
Premiere

März

nach dem Roman von Heinar Kipphardt
in einer Fassung von David Stöhr
Regie: David Stöhr
Studio

With English surtitles
 
Mi, 13.02.19
20.00 – 22.00
With English surtitles

Ungeduld des Herzens

von Stefan Zweig
Fassung von Simon McBurney, James Yeatman, Maja Zade und dem Ensemble
Regie: Simon McBurney


14
Do
Feb
Do, 14.02.19
19.30 – 21.10

März

nach dem Roman von Heinar Kipphardt
in einer Fassung von David Stöhr
Regie: David Stöhr
Studio

With English surtitles
 
Do, 14.02.19
20.00 – 22.00
With English surtitles

Ungeduld des Herzens

von Stefan Zweig
Fassung von Simon McBurney, James Yeatman, Maja Zade und dem Ensemble
Regie: Simon McBurney


With English surtitles
15
Fr
Feb
Fr, 15.02.19
19.30 – 22.00
With English surtitles

Richard III.

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier
Globe

 
Fr, 15.02.19
20.30 – 22.15

der die mann

nach Texten von Konrad Bayer
Regie und Bühne: Herbert Fritsch
Übernahme von der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz


Surtitré en français
16
Sa
Feb
Sa, 16.02.19
19.30 – 22.00
Surtitré en français

Richard III.

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier
Globe

 
Sa, 16.02.19
20.00 – 21.45

der die mann

nach Texten von Konrad Bayer
Regie und Bühne: Herbert Fritsch
Übernahme von der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz

 
Sa, 16.02.19
20.30 – 21.45

Das Kalkwerk

von Thomas Bernhard
Regie: Philipp Preuss
Studio


With English surtitles
17
So
Feb
So, 17.02.19
16.00 – 18.30
With English surtitles

Richard III.

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier
Globe

 
So, 17.02.19
18.00 – 19.45

der die mann

nach Texten von Konrad Bayer
Regie und Bühne: Herbert Fritsch
Übernahme von der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz

 
So, 17.02.19
19.30 – 20.45

Das Kalkwerk

von Thomas Bernhard
Regie: Philipp Preuss
Studio


Ab 12. Februar im Vorverkauf

19
Di
Feb
Di, 19.02.19
18.00 – 22.00

Ab 12. Februar im Vorverkauf

Workshop zu »Italienische Nacht«

Theaterpraktischer Einstieg
Theaterpädagogik
Studio

With English surtitles
 
Di, 19.02.19
20.00 – 22.00
With English surtitles

LENIN

von Milo Rau & Ensemble
Regie: Milo Rau

 

 

> ZUM STREAM


20
Mi
Feb
Mi, 20.02.19
19.30 – 21.45

LOVE HURTS IN TINDER TIMES

von Patrick Wengenroth und dem Ensemble
Realisation: Patrick Wengenroth
Auf Deutsch mit englischen Passagen
Globe

 
Mi, 20.02.19
20.00 – 22.00

LENIN

von Milo Rau & Ensemble
Regie: Milo Rau

 

 

> ZUM STREAM


Mit englischen Übertiteln
Mit deutschen Übertiteln für Hörbehinderte

21
Do
Feb
Do, 21.02.19
20.00 – 22.00
Mit englischen Übertiteln
Mit deutschen Übertiteln für Hörbehinderte

Italienische Nacht

von Ödön von Horváth
In einer Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer
Regie: Thomas Ostermeier


22
Fr
Feb
Fr, 22.02.19
19.30 – 21.15

Shakespeare’s Last Play

von Dead Centre
nach »Der Sturm« von William Shakespeare
Regie: Bush Moukarzel, Ben Kidd
Uraufführung
Globe

Mit deutschen Übertiteln für Hörbehinderte
 
Fr, 22.02.19
20.00 – 22.00
Mit deutschen Übertiteln für Hörbehinderte

Italienische Nacht

von Ödön von Horváth
In einer Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer
Regie: Thomas Ostermeier


23
Sa
Feb
Sa, 23.02.19
15.00 – 18.30

Filmreihe Bruno Ganz: »Die Bakchen«

von Euripides
Regie: Klaus-Michael Grüber
Eintritt 5 €, ermäßigt 2,50 €
Studio

With English surtitles
 
Sa, 23.02.19
19.30 – 21.15
With English surtitles

Shakespeare’s Last Play

von Dead Centre
nach »Der Sturm« von William Shakespeare
Regie: Bush Moukarzel, Ben Kidd
Uraufführung
Globe

 
Sa, 23.02.19
20.00 – 22.00

Italienische Nacht

von Ödön von Horváth
In einer Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer
Regie: Thomas Ostermeier

 
Sa, 23.02.19
20.30 – 22.00

Der Fremde

von Albert Camus
Regie: Philipp Preuss
Studio


24
So
Feb
So, 24.02.19
15.00 – 18.00

Filmreihe Bruno Ganz: »Der Park«

von Botho Strauß

Regie: Peter Stein
Eintritt 5 €, ermäßigt 2,50 €
Studio

 
So, 24.02.19
18.00 – 20.00

Italienische Nacht

von Ödön von Horváth
In einer Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer
Regie: Thomas Ostermeier

With English surtitles
 
So, 24.02.19
19.00 – 20.45
With English surtitles

Shakespeare’s Last Play

von Dead Centre
nach »Der Sturm« von William Shakespeare
Regie: Bush Moukarzel, Ben Kidd
Uraufführung
Globe

 
So, 24.02.19
19.30 – 21.00

Der Fremde

von Albert Camus
Regie: Philipp Preuss
Studio


25
Mo
Feb
Mo, 25.02.19
19.30 – 21.15

Shakespeare’s Last Play

von Dead Centre
nach »Der Sturm« von William Shakespeare
Regie: Bush Moukarzel, Ben Kidd
Uraufführung
Globe

 
Mo, 25.02.19
20.00 – 22.00

Italienische Nacht

von Ödön von Horváth
In einer Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer
Regie: Thomas Ostermeier


Im Anschluss Publikumsgespräch

27
Mi
Feb
Mi, 27.02.19
19.30 – 21.30

Im Anschluss Publikumsgespräch

Jeff Koons

von Rainald Goetz
Regie: Lilja Rupprecht
Studio

With English surtitles
 
Mi, 27.02.19
20.00 – 22.30
With English surtitles

Ein Volksfeind

von Henrik Ibsen
Regie: Thomas Ostermeier
Saal B


28
Do
Feb
Do, 28.02.19
19.30 – 21.30

Jeff Koons

von Rainald Goetz
Regie: Lilja Rupprecht
Studio

 
Do, 28.02.19
20.00 – 22.30

Ein Volksfeind

von Henrik Ibsen
Regie: Thomas Ostermeier
Saal B