Der Spielplan für Oktober ist veröffentlicht. Der Vorverkauf für alle Veranstaltungen im November startet am 1. Oktober. Der Spielplan für November folgt demnächst.


Januar

Mit englischen Übertiteln

01
Mi
Jan
Mi, 01.01.14
20.00 – 22.30

Mit englischen Übertiteln

Romeo und Julia

von William Shakespeare
Regie: Lars Eidinger


02
Do
Jan
Do, 02.01.14
20.00 – 21.30

Die Tauben

von David Gieselmann
Regie: Marius von Mayenburg

 
Do, 02.01.14
20.30 – 22.00

Also sprach Zarathustra

Eine Übermensch-Revue für Alle und Keinen
von Patrick Wengenroth nach Friedrich Nietzsche


03
Fr
Jan
Fr, 03.01.14
20.00 – 22.15

Viel Lärm um Nichts

von William Shakespeare
Regie: Marius von Mayenburg


04
Sa
Jan
Sa, 04.01.14
19.30 – 20.30
 
Sa, 04.01.14
20.00 – 22.15

Viel Lärm um Nichts

von William Shakespeare
Regie: Marius von Mayenburg

 
Sa, 04.01.14
20.30 – 22.30

Angst essen Deutschland auf

Ein Blick zurück nach vorn aus der Sicht und mit den Worten von Rainer Werner Fassbinder
Realisation: Patrick Wengenroth


05
So
Jan
So, 05.01.14
12.00
 
So, 05.01.14
20.00 – 22.15

Viel Lärm um Nichts

von William Shakespeare
Regie: Marius von Mayenburg

 
So, 05.01.14
20.30 – 22.30

Angst essen Deutschland auf

Ein Blick zurück nach vorn aus der Sicht und mit den Worten von Rainer Werner Fassbinder
Realisation: Patrick Wengenroth


06
Mo
Jan
Mo, 06.01.14
20.00 – 21.00

07
Di
Jan
Di, 07.01.14
20.00 – 21.15

Atmen

von Duncan Macmillan
Regie: Katie Mitchell

 
Di, 07.01.14
20.30 – 22.45

Die heilige Johanna der Schlachthöfe

von Bertolt Brecht
Regie: Peter Kleinert


08
Mi
Jan
Mi, 08.01.14
20.00 – 21.15

Atmen

von Duncan Macmillan
Regie: Katie Mitchell

 
Mi, 08.01.14
20.30 – 22.45

Die heilige Johanna der Schlachthöfe

von Bertolt Brecht
Regie: Peter Kleinert


09
Do
Jan
Do, 09.01.14
20.00 – 21.45

Tartuffe

von Molière
Regie: Michael Thalheimer

 
Do, 09.01.14
20.30 – 22.45

Die heilige Johanna der Schlachthöfe

von Bertolt Brecht
Regie: Peter Kleinert


10
Fr
Jan
Fr, 10.01.14
20.00 – 21.45

Tartuffe

von Molière
Regie: Michael Thalheimer

Neu im Programm

 
Fr, 10.01.14
20.30

Neu im Programm

Wengenroths Autorenklub – Ausgabe Eins: Lillian Hellman

von und mit Patrick Wengenroth und Gästen
Musik: Matze Kloppe


11
Sa
Jan
Sa, 11.01.14
20.00 – 21.45

Tartuffe

von Molière
Regie: Michael Thalheimer

 
Sa, 11.01.14
20.30 – 22.15

Die bitteren Tränen der Petra von Kant

von Rainer Werner Fassbinder
Realisation: Patrick Wengenroth


12
So
Jan
So, 12.01.14
20.00 – 21.45

Tartuffe

von Molière
Regie: Michael Thalheimer

 
So, 12.01.14
20.30 – 22.15

Die bitteren Tränen der Petra von Kant

von Rainer Werner Fassbinder
Realisation: Patrick Wengenroth


14
Di
Jan
Di, 14.01.14
19.30 – 21.00

Christiane F. – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo

nach Kai Hermann und Horst Rieck
Realisation: Patrick Wengenroth


15
Mi
Jan
Mi, 15.01.14
19.30 – 20.30

Gier

von Sarah Kane
Regie: Thomas Ostermeier


Mit englischen und französischen Übertiteln

16
Do
Jan
Do, 16.01.14
19.30 – 20.45

Mit englischen und französischen Übertiteln

Fräulein Julie

frei nach August Strindberg
Regie: Katie Mitchell und Leo Warner


17
Fr
Jan
Fr, 17.01.14
19.30 – 20.45

Fräulein Julie

frei nach August Strindberg
Regie: Katie Mitchell und Leo Warner

Anschließendes Publikumsgespräch

 
Fr, 17.01.14
20.00 – 22.15

Anschließendes Publikumsgespräch

Die heilige Johanna der Schlachthöfe

von Bertolt Brecht
Regie: Peter Kleinert


Premiere
18
Sa
Jan
Sa, 18.01.14
20.00 – 22.30
 
Sa, 18.01.14
20.30 – 22.45

Die heilige Johanna der Schlachthöfe

von Bertolt Brecht
Regie: Peter Kleinert


19
So
Jan
So, 19.01.14
19.30 – 21.00

Christiane F. – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo

nach Kai Hermann und Horst Rieck
Realisation: Patrick Wengenroth

 
So, 19.01.14
20.00 – 21.45

Eugen Onegin

nach Alexander Puschkin
Regie: Alvis Hermanis

 
So, 19.01.14
20.30 – 22.45

Die heilige Johanna der Schlachthöfe

von Bertolt Brecht
Regie: Peter Kleinert


20
Mo
Jan
Mo, 20.01.14
20.00 – 22.30

Anschließendes Publikumsgespräch

21
Di
Jan
Di, 21.01.14
20.00 – 22.30

Anschließendes Publikumsgespräch

Die kleinen Füchse – The Little Foxes

von Lillian Hellman
Regie: Thomas Ostermeier


22
Mi
Jan
Mi, 22.01.14
18.00 – 22.00
 
Mi, 22.01.14
20.00 – 22.30

23
Do
Jan
Do, 23.01.14
19.30 – 22.15

Hamlet

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier


200. Vorstellung

24
Fr
Jan
Fr, 24.01.14
19.30 – 22.15

200. Vorstellung

Hamlet

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier

 
Fr, 24.01.14
20.00

Was tun? Jenseits des kapitalistischen Realismus

Milo Rau und Bernd Stegemann im Gespräch über eine Kritik der Postmoderne

 
Fr, 24.01.14
20.30 – 22.00

25
Sa
Jan
Sa, 25.01.14
19.30 – 22.15

Hamlet

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier


26
So
Jan
So, 26.01.14
20.00 – 21.00

Theatertag - 50% Ermäßigung
Mit englischen Übertiteln

27
Mo
Jan
Mo, 27.01.14
20.00 – 21.15

Theatertag - 50% Ermäßigung
Mit englischen Übertiteln

Die gelbe Tapete

nach Charlotte Perkins Gilman
Regie: Katie Mitchell


28
Di
Jan
Di, 28.01.14
20.00 – 21.15

Die gelbe Tapete

nach Charlotte Perkins Gilman
Regie: Katie Mitchell


Mit französischen Übertiteln

29
Mi
Jan
Mi, 29.01.14
20.00 – 22.15

Mit französischen Übertiteln

Hedda Gabler

von Henrik Ibsen
Regie: Thomas Ostermeier

 
Mi, 29.01.14
20.30 – 22.15

Die bitteren Tränen der Petra von Kant

von Rainer Werner Fassbinder
Realisation: Patrick Wengenroth


30
Do
Jan
Do, 30.01.14
20.00 – 22.15
 
Do, 30.01.14
20.30 – 22.15

Die bitteren Tränen der Petra von Kant

von Rainer Werner Fassbinder
Realisation: Patrick Wengenroth


31
Fr
Jan
Fr, 31.01.14
19.30

Nach uns das Nichts

Ein Projekt der Polyrealisten
Jugendtheatergruppe der Schaubühne
Leitung: Aline Bosselmann

 
Fr, 31.01.14
20.00 – 22.00

The Black Rider

von William S. Burroughs, Tom Waits, Robert Wilson
Regie: Friederike Heller