Vorverkauf

Alle Vorstellungen im November und Dezember sind im Vorverkauf. Der Spielplan für Januar ist veröffentlicht. Achtung: Der Vorverkauf beginnt ausnahmsweise am 2. Dezember um 11 Uhr.


Januar

01
Fr
Jan
Fr, 01.01.16
20.00 – 21.30

Der geteilte Himmel

von Christa Wolf
Bühnenfassung von Armin Petras nach Motiven der gleichnamigen Erzählung
Regie: Armin Petras


02
Sa
Jan
Sa, 02.01.16
17.00 – 19.45

Hamlet

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier

 
Sa, 02.01.16
20.00 – 21.30

Der geteilte Himmel

von Christa Wolf
Bühnenfassung von Armin Petras nach Motiven der gleichnamigen Erzählung
Regie: Armin Petras


03
So
Jan
So, 03.01.16
19.30 – 22.15

Hamlet

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier


04
Mo
Jan
Mo, 04.01.16
19.30 – 22.00

Richard III.

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier
Globe


05
Di
Jan
Di, 05.01.16
19.30 – 22.00

Richard III.

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier
Globe


Mit englischen Übertiteln
06
Mi
Jan
Mi, 06.01.16
20.00 – 22.15
Mit englischen Übertiteln

Dämonen

von Lars Norén
Regie: Thomas Ostermeier


In English

Tickets will be sold from 31 December

07
Do
Jan
Do, 07.01.16
18.00 – 22.00
In English

Tickets will be sold from 31 December

Introducing: »TRUST«

Theatre Workshop

 
Do, 07.01.16
20.00 – 22.15

Dämonen

von Lars Norén
Regie: Thomas Ostermeier


08
Fr
Jan
Fr, 08.01.16
20.00 – 22.00

FEAR

Ein Stück von Falk Richter
Uraufführung
Text und Regie: Falk Richter
Auf Deutsch mit englischen Passagen


09
Sa
Jan
Sa, 09.01.16
20.00 – 22.00

FEAR

Ein Stück von Falk Richter
Uraufführung
Text und Regie: Falk Richter
Auf Deutsch mit englischen Passagen


10
So
Jan
So, 10.01.16
20.00 – 22.00

FEAR

Ein Stück von Falk Richter
Uraufführung
Text und Regie: Falk Richter
Auf Deutsch mit englischen Passagen


11
Mo
Jan
Mo, 11.01.16
20.00 – 21.45

NEVER FOREVER

von Falk Richter und TOTAL BRUTAL | Uraufführung
Text und Regie: Falk Richter


12
Di
Jan
Di, 12.01.16
20.00 – 21.45

NEVER FOREVER

von Falk Richter und TOTAL BRUTAL | Uraufführung
Text und Regie: Falk Richter


Premiere
13
Mi
Jan
Mi, 13.01.16
19.30 – 21.45
Premiere

Die Mutter

von Bertolt Brecht
Musik von Hanns Eisler
Regie: Peter Kleinert

Mit englischen Übertiteln
 
Mi, 13.01.16
20.00 – 21.45
Mit englischen Übertiteln

NEVER FOREVER

von Falk Richter und TOTAL BRUTAL | Uraufführung
Text und Regie: Falk Richter


Im Anschluss Publikumsgespräch

14
Do
Jan
Do, 14.01.16
20.00 – 22.00

Im Anschluss Publikumsgespräch

Ungeduld des Herzens

von Stefan Zweig
Fassung von Simon McBurney, James Yeatman, Maja Zade und dem Ensemble
Regie: Simon McBurney


15
Fr
Jan
Fr, 15.01.16
19.30 – 21.45

Die Mutter

von Bertolt Brecht
Musik von Hanns Eisler
Regie: Peter Kleinert

 
Fr, 15.01.16
20.00 – 22.00

Ungeduld des Herzens

von Stefan Zweig
Fassung von Simon McBurney, James Yeatman, Maja Zade und dem Ensemble
Regie: Simon McBurney


16
Sa
Jan
Sa, 16.01.16
19.30 – 21.45

Die Mutter

von Bertolt Brecht
Musik von Hanns Eisler
Regie: Peter Kleinert

 
Sa, 16.01.16
20.00 – 22.00

Ungeduld des Herzens

von Stefan Zweig
Fassung von Simon McBurney, James Yeatman, Maja Zade und dem Ensemble
Regie: Simon McBurney

Premiere

Auf Deutsch und Französisch mit deutschen Übertiteln

 
Sa, 16.01.16
20.30 – 22.15
Premiere

Auf Deutsch und Französisch mit deutschen Übertiteln

Mitleid. Die Geschichte des Maschinengewehrs

von Milo Rau
Mitarbeit Text: Ursina Lardi, Consolate Sipérius
Uraufführung
Regie: Milo Rau
Globe


17
So
Jan
So, 17.01.16
12.00

Streitraum: Europa und das Recht auf Asyl

Carolin Emcke im Gespräch mit Julia Duchrow (Brot für die Welt), Nather Henafe Alali (Student der Zahnmedizin), Nora Markard (Juniorprofessorin für Öffentliches Recht, Völkerrecht und Global Constitutionalism), Frank Nürnberger (Leiter der Erstaufnahmestelle Eisenhüttenstadt)

 
So, 17.01.16
19.30 – 21.45

Die Mutter

von Bertolt Brecht
Musik von Hanns Eisler
Regie: Peter Kleinert

 
So, 17.01.16
20.00 – 22.00

Ungeduld des Herzens

von Stefan Zweig
Fassung von Simon McBurney, James Yeatman, Maja Zade und dem Ensemble
Regie: Simon McBurney

Auf Deutsch und Französisch mit deutschen Übertiteln
Im Anschluss Diskussion mit Milo Rau, Andreas Fanizadeh (taz.die tagesszeitung) und Harald Welzer, Moderation: Florian Borchmeyer

 
So, 17.01.16
20.30 – 22.15

Auf Deutsch und Französisch mit deutschen Übertiteln
Im Anschluss Diskussion mit Milo Rau, Andreas Fanizadeh (taz.die tagesszeitung) und Harald Welzer, Moderation: Florian Borchmeyer

Mitleid. Die Geschichte des Maschinengewehrs

von Milo Rau
Mitarbeit Text: Ursina Lardi, Consolate Sipérius
Uraufführung
Regie: Milo Rau
Globe


Der Vorverkauf beginnt am 11. Januar

18
Mo
Jan
Mo, 18.01.16
18.00 – 22.00

Der Vorverkauf beginnt am 11. Januar

Theaterpraktische Werkstatt | Einstieg zu »Nachtasyl«

Theaterpraktischer Einstieg
mit Wiebke Nonne, Theaterpädagogik

Theatertag – 50% Ermäßigung

 
Mo, 18.01.16
20.00 – 22.30

Theatertag – 50% Ermäßigung

Die kleinen Füchse – The Little Foxes

von Lillian Hellman
Regie: Thomas Ostermeier


19
Di
Jan
Di, 19.01.16
20.00 – 22.30

20
Mi
Jan
Mi, 20.01.16
19.30 – 20.45

Das Kalkwerk

von Thomas Bernhard
Regie: Philipp Preuss
Studio

 
Mi, 20.01.16
20.00 – 22.30

21
Do
Jan
Do, 21.01.16
19.30 – 20.45

Das Kalkwerk

von Thomas Bernhard
Regie: Philipp Preuss
Studio

 
Do, 21.01.16
20.00 – 22.30

22
Fr
Jan
Fr, 22.01.16
20.00 – 21.30

Nachtasyl

von Maxim Gorki
Regie: Michael Thalheimer

Mit englischen Übertiteln
 
Fr, 22.01.16
20.30 – 22.45
Mit englischen Übertiteln

Stück Plastik

von Marius von Mayenburg
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung
Globe


23
Sa
Jan
Sa, 23.01.16
19.30 – 21.30

Fabian – Der Gang vor die Hunde

von Erich Kästner in einer Fassung der Schaubühne
Regie: Peter Kleinert

 
Sa, 23.01.16
20.00 – 21.30

Nachtasyl

von Maxim Gorki
Regie: Michael Thalheimer

 
Sa, 23.01.16
20.30 – 22.45

Stück Plastik

von Marius von Mayenburg
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung
Globe


24
So
Jan
So, 24.01.16
19.30 – 21.30

Fabian – Der Gang vor die Hunde

von Erich Kästner in einer Fassung der Schaubühne
Regie: Peter Kleinert

 
So, 24.01.16
20.00 – 21.30

Nachtasyl

von Maxim Gorki
Regie: Michael Thalheimer

 
So, 24.01.16
20.30 – 22.45

Stück Plastik

von Marius von Mayenburg
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung
Globe


50. Vorstellung

25
Mo
Jan
Mo, 25.01.16
19.30 – 21.30

50. Vorstellung

Fabian – Der Gang vor die Hunde

von Erich Kästner in einer Fassung der Schaubühne
Regie: Peter Kleinert

 
Mo, 25.01.16
20.00 – 22.15

Stück Plastik

von Marius von Mayenburg
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung
Globe


26
Di
Jan
Di, 26.01.16
19.30 – 21.30

Fabian – Der Gang vor die Hunde

von Erich Kästner in einer Fassung der Schaubühne
Regie: Peter Kleinert

 
Di, 26.01.16
20.00 – 22.30

Mit französischen Übertiteln
27
Mi
Jan
Mi, 27.01.16
20.00 – 22.30
Mit französischen Übertiteln

Ein Volksfeind

von Henrik Ibsen
Regie: Thomas Ostermeier


28
Do
Jan
Do, 28.01.16
20.00 – 22.00

Bella Figura

von Yasmina Reza
Regie: Thomas Ostermeier
Uraufführung

 
Do, 28.01.16
20.30

Wengenroths Autorenklub: Ausgabe Zehn – Stefan Zweig

von und mit Patrick Wengenroth
Musikalische Gäste: Isolation Berlin


29
Fr
Jan
Fr, 29.01.16
19.30 – 21.45

thisisitgirl

Ein Abend über Frauen und Fragen und Frauenfragen für Frauen und Männer
Realisation: Patrick Wengenroth
Studio

 
Fr, 29.01.16
20.00 – 22.00

Bella Figura

von Yasmina Reza
Regie: Thomas Ostermeier
Uraufführung

Auf Deutsch und Französisch mit deutschen Übertiteln

 
Fr, 29.01.16
20.30 – 22.15

Auf Deutsch und Französisch mit deutschen Übertiteln

Mitleid. Die Geschichte des Maschinengewehrs

von Milo Rau
Mitarbeit Text: Ursina Lardi, Consolate Sipérius
Uraufführung
Regie: Milo Rau
Globe


30
Sa
Jan
Sa, 30.01.16
19.30 – 21.45

thisisitgirl

Ein Abend über Frauen und Fragen und Frauenfragen für Frauen und Männer
Realisation: Patrick Wengenroth
Studio

 
Sa, 30.01.16
20.00 – 22.00

Bella Figura

von Yasmina Reza
Regie: Thomas Ostermeier
Uraufführung

Auf Deutsch und Französisch mit deutschen Übertiteln

 
Sa, 30.01.16
20.30 – 22.15

Auf Deutsch und Französisch mit deutschen Übertiteln

Mitleid. Die Geschichte des Maschinengewehrs

von Milo Rau
Mitarbeit Text: Ursina Lardi, Consolate Sipérius
Uraufführung
Regie: Milo Rau
Globe


Auf Deutsch und Französisch mit deutschen Übertiteln

31
So
Jan
So, 31.01.16
19.00 – 20.45

Auf Deutsch und Französisch mit deutschen Übertiteln

Mitleid. Die Geschichte des Maschinengewehrs

von Milo Rau
Mitarbeit Text: Ursina Lardi, Consolate Sipérius
Uraufführung
Regie: Milo Rau
Globe

 
So, 31.01.16
19.30 – 21.45

thisisitgirl

Ein Abend über Frauen und Fragen und Frauenfragen für Frauen und Männer
Realisation: Patrick Wengenroth
Studio

Mit französischen Übertiteln
 
So, 31.01.16
20.00 – 22.00
Mit französischen Übertiteln

Bella Figura

von Yasmina Reza
Regie: Thomas Ostermeier
Uraufführung