Vorverkauf

Alle Vorstellungen im März und April und damit auch für das Festival Internationale Neue Dramatik (FIND) vom 4. bis 14. April sind im Vorverkauf. Der Spielplan für Mai ist veröffentlicht, der Vorverkauf beginnt am 1. April um 11 Uhr.  


März

01
Fr
Mär
Fr, 01.03.19
19.30 – 21.30

Jeff Koons

von Rainald Goetz
Regie: Lilja Rupprecht
Studio

Mit französischen Übertiteln
 
Fr, 01.03.19
20.00 – 22.30
Mit französischen Übertiteln

Ein Volksfeind

von Henrik Ibsen
Regie: Thomas Ostermeier


Mit englischen Übertiteln
02
Sa
Mär
Sa, 02.03.19
17.00 – 19.45
Mit englischen Übertiteln

Hamlet

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier

 
Sa, 02.03.19
18.00 – 19.30
 
Sa, 02.03.19
20.00 – 22.30

Mit französischen Übertiteln
03
So
Mär
So, 03.03.19
16.00 – 18.45
Mit französischen Übertiteln

Hamlet

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier

 
So, 03.03.19
17.00 – 18.30
 
So, 03.03.19
19.00 – 21.30

04
Mo
Mär
Mo, 04.03.19
19.30 – 21.15

März

nach dem Roman von Heinar Kipphardt
in einer Fassung von David Stöhr
Regie: David Stöhr
Studio

 
Mo, 04.03.19
20.00 – 21.45

Shakespeare’s Last Play

von Dead Centre
nach »Der Sturm« von William Shakespeare
Regie: Bush Moukarzel, Ben Kidd
Uraufführung
Globe


05
Di
Mär
Di, 05.03.19
19.30 – 21.15

März

nach dem Roman von Heinar Kipphardt
in einer Fassung von David Stöhr
Regie: David Stöhr
Studio

Mit englischen Übertiteln
 
Di, 05.03.19
20.00 – 21.45
Mit englischen Übertiteln

Shakespeare’s Last Play

von Dead Centre
nach »Der Sturm« von William Shakespeare
Regie: Bush Moukarzel, Ben Kidd
Uraufführung
Globe


06
Mi
Mär
Mi, 06.03.19
19.30 – 21.15

März

nach dem Roman von Heinar Kipphardt
in einer Fassung von David Stöhr
Regie: David Stöhr
Studio

Achtung: Findet im Filmkunst 66 statt (nicht in der Schaubühne)

 
Mi, 06.03.19
20.00

Achtung: Findet im Filmkunst 66 statt (nicht in der Schaubühne)

Sommergäste

von Maxim Gorki
Regie: Peter Stein
Filmvorführung anlässlich des Todes von Bruno Ganz
Tickets: 5 Euro


Ab 28. Februar im Vorverkauf

07
Do
Mär
Do, 07.03.19
18.00 – 22.00

Ab 28. Februar im Vorverkauf

Workshop zu »status quo«

Theaterpraktischer Einstieg
mit Wiebke Nonne/Philipp Rost, Theaterpädagogik

 
Do, 07.03.19
20.00 – 22.00

Ungeduld des Herzens

von Stefan Zweig
Fassung von Simon McBurney, James Yeatman, Maja Zade und dem Ensemble
Regie: Simon McBurney


08
Fr
Mär
Fr, 08.03.19
19.30 – 21.30

Jeff Koons

von Rainald Goetz
Regie: Lilja Rupprecht
Studio

Mit englischen Übertiteln
 
Fr, 08.03.19
20.00 – 22.00
Mit englischen Übertiteln

Ungeduld des Herzens

von Stefan Zweig
Fassung von Simon McBurney, James Yeatman, Maja Zade und dem Ensemble
Regie: Simon McBurney


09
Sa
Mär
Sa, 09.03.19
15.00 – 17.30

Filmreihe Bruno Ganz: »Prinz Friedrich von Homburg«

von Heinrich von Kleist

Regie: Peter Stein

Eintritt 5 €, ermäßigt 2,50 €
Studio

 
Sa, 09.03.19
19.30 – 21.30

Jeff Koons

von Rainald Goetz
Regie: Lilja Rupprecht
Studio

Mit englischen Übertiteln
 
Sa, 09.03.19
20.00 – 22.00
Mit englischen Übertiteln

Ungeduld des Herzens

von Stefan Zweig
Fassung von Simon McBurney, James Yeatman, Maja Zade und dem Ensemble
Regie: Simon McBurney


10
So
Mär
So, 10.03.19
15.00 – 21.45

Filmreihe Bruno Ganz: »Peer Gynt« (in zwei Teilen)

von Henrik Ibsen

Regie: Peter Stein
Eintritt 5 €, ermäßigt 2,50 €
Studio

Zusatzvorstellung
Achtung: Findet im Filmkunst 66 statt (nicht in der Schaubühne)

 
So, 10.03.19
15.00

Zusatzvorstellung
Achtung: Findet im Filmkunst 66 statt (nicht in der Schaubühne)

Sommergäste

von Maxim Gorki
Regie: Peter Stein
Filmvorführung anlässlich des Todes von Bruno Ganz
Tickets: 5 Euro

 
So, 10.03.19
18.00 – 21.00

Champignol wider Willen

von Georges Feydeau
Regie und Bühne: Herbert Fritsch

 
So, 10.03.19
19.00 – 21.00

status quo

von Maja Zade
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung
Globe

 
So, 10.03.19
19.30

Solidarität: Die Zukunft einer großen Idee

Buchpremiere und Gespräch zwischen Heinz Bude und Thomas Ostermeier
9 Euro, ermäßigt 5 Euro


11
Mo
Mär
Mo, 11.03.19
19.30 – 22.30

Champignol wider Willen

von Georges Feydeau
Regie und Bühne: Herbert Fritsch

 
Mo, 11.03.19
20.00 – 22.00

status quo

von Maja Zade
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung
Globe


12
Di
Mär
Di, 12.03.19
19.30 – 22.30

Champignol wider Willen

von Georges Feydeau
Regie und Bühne: Herbert Fritsch

 
Di, 12.03.19
20.00 – 22.00

status quo

von Maja Zade
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung
Globe

 
Di, 12.03.19
20.30 – 22.00

Voyage

Ein Projekt von Philipp Preuss
Regie und Bühne: Philipp Preuss
Studio


13
Mi
Mär
Mi, 13.03.19
19.30 – 22.30

Champignol wider Willen

von Georges Feydeau
Regie und Bühne: Herbert Fritsch

 
Mi, 13.03.19
20.00 – 21.30

Voyage

Ein Projekt von Philipp Preuss
Regie und Bühne: Philipp Preuss
Studio


Mit englischen Übertiteln

Theatertag – 50% Ermäßigung

14
Do
Mär
Do, 14.03.19
20.00 – 22.00
Mit englischen Übertiteln

Theatertag – 50% Ermäßigung

LENIN

von Milo Rau & Ensemble
Regie: Milo Rau


15
Fr
Mär
Fr, 15.03.19
19.30

M.

Buchpremiere und Lesung mit Anna Gien und Marlene Stark
Moderation: Doris Akrap
9 Euro, ermäßigt 5 Euro
Studio

Mit englischen Übertiteln
 
Fr, 15.03.19
20.00 – 22.00
Mit englischen Übertiteln

LENIN

von Milo Rau & Ensemble
Regie: Milo Rau


16
Sa
Mär
Sa, 16.03.19
18.00 – 20.00

LENIN

von Milo Rau & Ensemble
Regie: Milo Rau

 
Sa, 16.03.19
19.30

Wer nicht kämpft, hat schon verloren

Buchvorstellung und Lesung mit Grischka Voss und Peter von Becker
9 Euro, ermäßigt 5 Euro
Studio

 
Sa, 16.03.19
20.00 – 22.00

NULL

von Herbert Fritsch
Regie und Bühne: Herbert Fritsch
Uraufführung

 
Sa, 16.03.19
20.30 – 22.45

Stück Plastik

von Marius von Mayenburg
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung
Globe


17
So
Mär
So, 17.03.19
12.00
 
So, 17.03.19
17.00 – 19.00

LENIN

von Milo Rau & Ensemble
Regie: Milo Rau

 
So, 17.03.19
19.00 – 21.00

NULL

von Herbert Fritsch
Regie und Bühne: Herbert Fritsch
Uraufführung

 
So, 17.03.19
19.30 – 21.45

Stück Plastik

von Marius von Mayenburg
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung
Globe


18
Mo
Mär
Mo, 18.03.19
19.30 – 21.30

HE? SHE? ME! FREE.

Ein Projekt von Patrick Wengenroth und dem Ensemble
Realisation: Patrick Wengenroth
Studio

 
Mo, 18.03.19
20.00 – 22.15

Stück Plastik

von Marius von Mayenburg
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung
Globe


Im Anschluss Publikumsgespräch

19
Di
Mär
Di, 19.03.19
19.30 – 21.30

Im Anschluss Publikumsgespräch

HE? SHE? ME! FREE.

Ein Projekt von Patrick Wengenroth und dem Ensemble
Realisation: Patrick Wengenroth
Studio

Mit englischen Übertiteln
 
Di, 19.03.19
20.00 – 22.15
Mit englischen Übertiteln

Stück Plastik

von Marius von Mayenburg
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung
Globe


20
Mi
Mär
Mi, 20.03.19
19.30 – 21.30

HE? SHE? ME! FREE.

Ein Projekt von Patrick Wengenroth und dem Ensemble
Realisation: Patrick Wengenroth
Studio


21
Do
Mär
Do, 21.03.19
19.30 – 21.30

HE? SHE? ME! FREE.

Ein Projekt von Patrick Wengenroth und dem Ensemble
Realisation: Patrick Wengenroth
Studio

 
Do, 21.03.19
20.00 – 22.00

Italienische Nacht

von Ödön von Horváth
In einer Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer
Regie: Thomas Ostermeier


22
Fr
Mär
Fr, 22.03.19
19.30 – 21.30

HE? SHE? ME! FREE.

Ein Projekt von Patrick Wengenroth und dem Ensemble
Realisation: Patrick Wengenroth
Studio

 
Fr, 22.03.19
20.00 – 22.00

Italienische Nacht

von Ödön von Horváth
In einer Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer
Regie: Thomas Ostermeier


Mit englischen Übertiteln
Mit deutschen Übertiteln für Hörbehinderte

23
Sa
Mär
Sa, 23.03.19
20.00 – 22.00
Mit englischen Übertiteln
Mit deutschen Übertiteln für Hörbehinderte

Italienische Nacht

von Ödön von Horváth
In einer Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer
Regie: Thomas Ostermeier


24
So
Mär
So, 24.03.19
15.00 – 18.30
Mit englischen Übertiteln
Mit deutschen Übertiteln für Hörbehinderte

 
So, 24.03.19
19.00 – 21.00
Mit englischen Übertiteln
Mit deutschen Übertiteln für Hörbehinderte

Italienische Nacht

von Ödön von Horváth
In einer Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer
Regie: Thomas Ostermeier


25
Mo
Mär
Mo, 25.03.19
19.30 – 21.45

Der gute Mensch von Sezuan

von Bertolt Brecht
Musik von Paul Dessau
Regie: Peter Kleinert
Studio


26
Di
Mär
Di, 26.03.19
19.30 – 21.45

Der gute Mensch von Sezuan

von Bertolt Brecht
Musik von Paul Dessau
Regie: Peter Kleinert
Studio


27
Mi
Mär
Mi, 27.03.19
19.30 – 21.45

Der gute Mensch von Sezuan

von Bertolt Brecht
Musik von Paul Dessau
Regie: Peter Kleinert
Studio


Zum letzten Mal

28
Do
Mär
Do, 28.03.19
19.30 – 21.45

Zum letzten Mal

Der gute Mensch von Sezuan

von Bertolt Brecht
Musik von Paul Dessau
Regie: Peter Kleinert
Studio

 
Do, 28.03.19
20.00 – 21.15

Fräulein Julie

frei nach August Strindberg
Regie: Katie Mitchell und Leo Warner


Mit englischen und französischen Übertiteln
29
Fr
Mär
Fr, 29.03.19
20.00 – 21.15
Mit englischen und französischen Übertiteln

Fräulein Julie

frei nach August Strindberg
Regie: Katie Mitchell und Leo Warner


30
Sa
Mär
Sa, 30.03.19
19.30 – 21.45

LOVE HURTS IN TINDER TIMES

von Patrick Wengenroth und dem Ensemble
Realisation: Patrick Wengenroth
Auf Deutsch mit englischen Passagen
Studio

Mit englischen und französischen Übertiteln
 
Sa, 30.03.19
20.00 – 21.15
Mit englischen und französischen Übertiteln

Fräulein Julie

frei nach August Strindberg
Regie: Katie Mitchell und Leo Warner


31
So
Mär
So, 31.03.19
14.00 – 16.30
 
So, 31.03.19
19.30 – 21.45

LOVE HURTS IN TINDER TIMES

von Patrick Wengenroth und dem Ensemble
Realisation: Patrick Wengenroth
Auf Deutsch mit englischen Passagen
Studio

 
So, 31.03.19
20.00 – 21.15

Fräulein Julie

frei nach August Strindberg
Regie: Katie Mitchell und Leo Warner