Wir spielen den Sommer für Sie, anstatt wie üblich das Haus für die Theaterferien zu schließen. Alle Tickets für Veranstaltungen im Juni, Juli und August sind bereits im Vorverkauf.
Der Vorverkauf für Veranstaltungen im September startet am 2. August um 11 Uhr. 


März

01
Di
Mär
Di, 01.03.16
19.30 – 20.45

Das Kalkwerk

von Thomas Bernhard
Regie: Philipp Preuss
Studio

Mit französischen Übertiteln
 
Di, 01.03.16
20.00 – 22.30
Mit französischen Übertiteln

Die kleinen Füchse – The Little Foxes

von Lillian Hellman
Regie: Thomas Ostermeier


02
Mi
Mär
Mi, 02.03.16
20.00 – 22.30

03
Do
Mär
Do, 03.03.16
20.00 – 22.00

Ungeduld des Herzens

von Stefan Zweig
Fassung von Simon McBurney, James Yeatman, Maja Zade und dem Ensemble
Regie: Simon McBurney


04
Fr
Mär
Fr, 04.03.16
20.00 – 22.00

Ungeduld des Herzens

von Stefan Zweig
Fassung von Simon McBurney, James Yeatman, Maja Zade und dem Ensemble
Regie: Simon McBurney


05
Sa
Mär
Sa, 05.03.16
19.00 – 21.00

Der talentierte Mr. Ripley

von Patricia Highsmith
Regie: Jan-Christoph Gockel

 
Sa, 05.03.16
19.30 – 21.30

Ophelias Zimmer

Mit Texten von Alice Birch
Regie: Katie Mitchell

 
Sa, 05.03.16
20.00 – 22.00

Ungeduld des Herzens

von Stefan Zweig
Fassung von Simon McBurney, James Yeatman, Maja Zade und dem Ensemble
Regie: Simon McBurney


Mit englischen Übertiteln
06
So
Mär
So, 06.03.16
17.00 – 19.00
Mit englischen Übertiteln

Ungeduld des Herzens

von Stefan Zweig
Fassung von Simon McBurney, James Yeatman, Maja Zade und dem Ensemble
Regie: Simon McBurney

 
So, 06.03.16
17.30 – 19.30

Ophelias Zimmer

Mit Texten von Alice Birch
Regie: Katie Mitchell

 
So, 06.03.16
19.00 – 21.00

Der talentierte Mr. Ripley

von Patricia Highsmith
Regie: Jan-Christoph Gockel

 
So, 06.03.16
19.30 – 23.15

Borgen

nach der TV-Serie von Adam Price, entwickelt mit Jeppe Gjervig Gram und Tobias Lindholm
Fassung von Nicolas Stemann
Regie: Nicolas Stemann


07
Mo
Mär
Mo, 07.03.16
19.30 – 23.15

Borgen

nach der TV-Serie von Adam Price, entwickelt mit Jeppe Gjervig Gram und Tobias Lindholm
Fassung von Nicolas Stemann
Regie: Nicolas Stemann


08
Di
Mär
Di, 08.03.16
19.30 – 23.15

Borgen

nach der TV-Serie von Adam Price, entwickelt mit Jeppe Gjervig Gram und Tobias Lindholm
Fassung von Nicolas Stemann
Regie: Nicolas Stemann

Im Anschluss Publikumsgespräch

 
Di, 08.03.16
20.00 – 21.30

Im Anschluss Publikumsgespräch

≈ [ungefähr gleich]

von Jonas Hassen Khemiri
Regie: Mina Salehpour
Studio


Der Vorverkauf beginnt am 2. März

09
Mi
Mär
Mi, 09.03.16
18.00 – 22.00

Der Vorverkauf beginnt am 2. März

Theaterpraktische Werkstatt | Einstieg zu »Die Mutter«

Theaterpraktischer Einstieg
mit Mai-An Nguyen, Theaterpädagogik

Mit englischen Übertiteln
 
Mi, 09.03.16
20.00 – 22.00
Mit englischen Übertiteln

Ophelias Zimmer

Mit Texten von Alice Birch
Regie: Katie Mitchell


10
Do
Mär
Do, 10.03.16
19.30 – 21.00

≈ [ungefähr gleich]

von Jonas Hassen Khemiri
Regie: Mina Salehpour
Studio

 
Do, 10.03.16
20.00 – 21.45

Tartuffe

von Molière
Regie: Michael Thalheimer


11
Fr
Mär
Fr, 11.03.16
19.30 – 21.00

≈ [ungefähr gleich]

von Jonas Hassen Khemiri
Regie: Mina Salehpour
Studio

 
Fr, 11.03.16
20.00 – 21.45

Tartuffe

von Molière
Regie: Michael Thalheimer


12
Sa
Mär
Sa, 12.03.16
20.00 – 21.45

Tartuffe

von Molière
Regie: Michael Thalheimer


13
So
Mär
So, 13.03.16
12.00
 
So, 13.03.16
19.30 – 21.45

thisisitgirl

Ein Abend über Frauen und Fragen und Frauenfragen für Frauen und Männer
Realisation: Patrick Wengenroth
Studio

 
So, 13.03.16
20.00 – 21.45

Tartuffe

von Molière
Regie: Michael Thalheimer


14
Mo
Mär
Mo, 14.03.16
19.30 – 21.45

thisisitgirl

Ein Abend über Frauen und Fragen und Frauenfragen für Frauen und Männer
Realisation: Patrick Wengenroth
Studio

 
Mo, 14.03.16
20.00 – 22.15

Dämonen

von Lars Norén
Regie: Thomas Ostermeier
Aus dem Schwedischen von Angelika Gundlach


15
Di
Mär
Di, 15.03.16
19.30 – 21.45

thisisitgirl

Ein Abend über Frauen und Fragen und Frauenfragen für Frauen und Männer
Realisation: Patrick Wengenroth
Studio

 
Di, 15.03.16
20.00 – 22.15

Dämonen

von Lars Norén
Regie: Thomas Ostermeier
Aus dem Schwedischen von Angelika Gundlach


Mit englischen Übertiteln
16
Mi
Mär
Mi, 16.03.16
20.00 – 22.15
Mit englischen Übertiteln

Dämonen

von Lars Norén
Regie: Thomas Ostermeier
Aus dem Schwedischen von Angelika Gundlach


17
Do
Mär
Do, 17.03.16
19.30 – 22.00

Richard III.

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier
Globe

 
Do, 17.03.16
20.00 – 21.15

Das Kalkwerk

von Thomas Bernhard
Regie: Philipp Preuss
Studio


18
Fr
Mär
Fr, 18.03.16
19.30 – 22.00

Richard III.

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier
Globe

 
Fr, 18.03.16
20.00 – 22.00

FEAR

Ein Stück von Falk Richter
Uraufführung
Text und Regie: Falk Richter
Auf Deutsch mit englischen Passagen


19
Sa
Mär
Sa, 19.03.16
19.30 – 22.00

Richard III.

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier
Globe

 
Sa, 19.03.16
20.00 – 22.00

FEAR

Ein Stück von Falk Richter
Uraufführung
Text und Regie: Falk Richter
Auf Deutsch mit englischen Passagen

 
Sa, 19.03.16
20.30 – 21.45

Das Kalkwerk

von Thomas Bernhard
Regie: Philipp Preuss
Studio


Eine Sondervorstellung für einen verstorbenen Mitarbeiter der Schaubühne

20
So
Mär
So, 20.03.16
13.00 – 15.30

Eine Sondervorstellung für einen verstorbenen Mitarbeiter der Schaubühne

Richard III.

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier
Globe

 
So, 20.03.16
19.30 – 22.00

Richard III.

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier
Globe

 
So, 20.03.16
20.00 – 22.00

FEAR

Ein Stück von Falk Richter
Uraufführung
Text und Regie: Falk Richter
Auf Deutsch mit englischen Passagen


Mit englischen Übertiteln
21
Mo
Mär
Mo, 21.03.16
19.30 – 22.00
Mit englischen Übertiteln

Richard III.

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier
Globe

 
Mo, 21.03.16
20.00 – 22.00

FEAR

Ein Stück von Falk Richter
Uraufführung
Text und Regie: Falk Richter
Auf Deutsch mit englischen Passagen


Theatertag – 50% Ermäßigung

22
Di
Mär
Di, 22.03.16
19.30 – 21.45

Theatertag – 50% Ermäßigung

Die Mutter

von Bertolt Brecht
Musik von Hanns Eisler
Regie: Peter Kleinert

Theatertag – 50% Ermäßigung

 
Di, 22.03.16
20.00 – 21.15

Theatertag – 50% Ermäßigung

Fräulein Julie

frei nach August Strindberg
Regie: Katie Mitchell und Leo Warner


23
Mi
Mär
Mi, 23.03.16
19.30 – 21.45

Die Mutter

von Bertolt Brecht
Musik von Hanns Eisler
Regie: Peter Kleinert

Mit englischen und französischen Übertiteln
 
Mi, 23.03.16
20.00 – 21.15
Mit englischen und französischen Übertiteln

Fräulein Julie

frei nach August Strindberg
Regie: Katie Mitchell und Leo Warner


24
Do
Mär
Do, 24.03.16
19.30 – 21.45

Die Mutter

von Bertolt Brecht
Musik von Hanns Eisler
Regie: Peter Kleinert

 
Do, 24.03.16
20.00

Poetry Slam: Dead or Alive

Das Team der Poeten besteht aus: Lisa Eckhart (Wien), Frank Klötgen (München), Julian Heun (Berlin) und Toby Hoffmann (Ravensburg). Für das Team der Toten steigen in den Ring: Bernardo Arias Porras, Iris Becher, Ulrich Hoppe und Jenny König
Moderation: Lars Ruppel


25
Fr
Mär
Fr, 25.03.16
19.30 – 21.45

Stück Plastik

von Marius von Mayenburg
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung
Globe

 
Fr, 25.03.16
20.00 – 22.00

Bella Figura

von Yasmina Reza
Regie: Thomas Ostermeier
Uraufführung


26
Sa
Mär
Sa, 26.03.16
19.30 – 21.45

Stück Plastik

von Marius von Mayenburg
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung
Globe

50. Vorstellung

 
Sa, 26.03.16
20.00 – 22.00

50. Vorstellung

Bella Figura

von Yasmina Reza
Regie: Thomas Ostermeier
Uraufführung

 
Sa, 26.03.16
20.30 – 22.45

Die Mutter

von Bertolt Brecht
Musik von Hanns Eisler
Regie: Peter Kleinert


27
So
Mär
So, 27.03.16
19.30 – 21.45

Stück Plastik

von Marius von Mayenburg
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung
Globe


28
Mo
Mär
Mo, 28.03.16
19.30 – 21.45

Stück Plastik

von Marius von Mayenburg
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung
Globe

 
Mo, 28.03.16
20.00 – 22.00

Bella Figura

von Yasmina Reza
Regie: Thomas Ostermeier
Uraufführung


Mit englischen Übertiteln
29
Di
Mär
Di, 29.03.16
19.30 – 21.45
Mit englischen Übertiteln

Stück Plastik

von Marius von Mayenburg
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung
Globe

 
Di, 29.03.16
20.00 – 22.00

Bella Figura

von Yasmina Reza
Regie: Thomas Ostermeier
Uraufführung

 
Di, 29.03.16
20.30 – 22.45

Die Mutter

von Bertolt Brecht
Musik von Hanns Eisler
Regie: Peter Kleinert


Im Anschluss Publikumsgespräch

30
Mi
Mär
Mi, 30.03.16
19.30 – 21.45

Im Anschluss Publikumsgespräch

Die Mutter

von Bertolt Brecht
Musik von Hanns Eisler
Regie: Peter Kleinert


31
Do
Mär
Do, 31.03.16
19.30 – 21.45

Die Mutter

von Bertolt Brecht
Musik von Hanns Eisler
Regie: Peter Kleinert

Auf Deutsch und Französisch mit deutschen und französischen Übertiteln
 
Do, 31.03.16
20.00 – 21.45
Auf Deutsch und Französisch mit deutschen und französischen Übertiteln

Mitleid. Die Geschichte des Maschinengewehrs

von Milo Rau
Mitarbeit Text: Ursina Lardi, Consolate Sipérius
Uraufführung
Regie: Milo Rau
Globe