Der Spielplan für Dezember ist veröffentlicht. Der Vorverkauf für alle Veranstaltungen im Dezember startet am 2. November um 11 Uhr. 


November

01
So
Nov
So, 01.11.20
17.00 – 18.20

Everywoman

von Milo Rau und Ursina Lardi
Regie: Milo Rau
Uraufführung
Globe

Im Anschluss Publikumsgespräch

 
So, 01.11.20
20.00 – 22.30

Im Anschluss Publikumsgespräch

Peer Gynt

von Henrik Ibsen
Ein Taten-Drang-Drama von John Bock und Lars Eidinger
Saal B


02
Mo
Nov
Mo, 02.11.20
20.30 – 21.50

Everywoman

von Milo Rau und Ursina Lardi
Regie: Milo Rau
Uraufführung
Globe


Mit englischen Übertiteln
03
Di
Nov
Di, 03.11.20
20.30 – 21.50
Mit englischen Übertiteln

Everywoman

von Milo Rau und Ursina Lardi
Regie: Milo Rau
Uraufführung
Globe


04
Mi
Nov
Mi, 04.11.20
20.30 – 21.50

Everywoman

von Milo Rau und Ursina Lardi
Regie: Milo Rau
Uraufführung
Globe


Premiere
05
Do
Nov
Do, 05.11.20
19.30
Premiere

Das Leben des Vernon Subutex 1

von Virginie Despentes 
Regie: Thomas Ostermeier
Saal A


06
Fr
Nov
Fr, 06.11.20
18.00 – 19.20

Everywoman

von Milo Rau und Ursina Lardi
Regie: Milo Rau
Uraufführung
Globe

 
Fr, 06.11.20
21.00 – 23.30

Peer Gynt

von Henrik Ibsen
Ein Taten-Drang-Drama von John Bock und Lars Eidinger
Saal B


07
Sa
Nov
Sa, 07.11.20
19.30

Das Leben des Vernon Subutex 1

von Virginie Despentes 
Regie: Thomas Ostermeier
Saal A

 
Sa, 07.11.20
20.30 – 21.50

Everywoman

von Milo Rau und Ursina Lardi
Regie: Milo Rau
Uraufführung
Globe


08
So
Nov
So, 08.11.20
19.30

Das Leben des Vernon Subutex 1

von Virginie Despentes 
Regie: Thomas Ostermeier
Saal A

 
So, 08.11.20
20.30 – 21.50

Everywoman

von Milo Rau und Ursina Lardi
Regie: Milo Rau
Uraufführung
Globe


Ersatztermin vom 19. Oktober 2020

09
Mo
Nov
Mo, 09.11.20
20.00

Ersatztermin vom 19. Oktober 2020

Buchpremiere: »Revolution für das Leben – Philosophie der neuen Protestformen«

Lesung & Eva von Redecker im Gespräch mit Nils Markwardt
Globe

Mit englischen Übertiteln
 
Mo, 09.11.20
20.30 – 21.50
Mit englischen Übertiteln

Everywoman

von Milo Rau und Ursina Lardi
Regie: Milo Rau
Uraufführung
Globe


10
Di
Nov
Di, 10.11.20
19.30

Das Leben des Vernon Subutex 1

von Virginie Despentes 
Regie: Thomas Ostermeier
Saal A


11
Mi
Nov
Mi, 11.11.20
19.30

Das Leben des Vernon Subutex 1

von Virginie Despentes 
Regie: Thomas Ostermeier
Saal A


12
Do
Nov
Do, 12.11.20
19.30

Das Leben des Vernon Subutex 1

von Virginie Despentes 
Regie: Thomas Ostermeier
Saal A


13
Fr
Nov
Fr, 13.11.20
19.30

Das Leben des Vernon Subutex 1

von Virginie Despentes 
Regie: Thomas Ostermeier
Saal A


14
Sa
Nov
Sa, 14.11.20
19.30

Das Leben des Vernon Subutex 1

von Virginie Despentes 
Regie: Thomas Ostermeier
Saal A


6 € / erm. 2 €
Wegen der Live-Schaltung aus New York verschieben wir den Streitraum einmalig von der üblichen Anfangszeit 12.00 Uhr auf 18.00 Uhr

15
So
Nov
So, 15.11.20
18.00

6 € / erm. 2 €
Wegen der Live-Schaltung aus New York verschieben wir den Streitraum einmalig von der üblichen Anfangszeit 12.00 Uhr auf 18.00 Uhr

Streitraum: »Quo vadis, Amerika?«

Carolin Emcke im Gespräch mit Masha Gessen (Autor_in, live zugeschaltet) und Mosi Secret (Journalist und Autor)
Globe

 
So, 15.11.20
19.30

Das Leben des Vernon Subutex 1

von Virginie Despentes 
Regie: Thomas Ostermeier
Saal A


4 € / erm. 2 €

16
Mo
Nov
Mo, 16.11.20
19.30

4 € / erm. 2 €

Streit ums Politische: »Das Ende der Demokratie«

Heinz Bude im Gespräch mit Hedwig Richter (Historikerin)
Saal A


Deutsche Übertitel für Hörbehinderte
17
Di
Nov
Di, 17.11.20
19.30
Deutsche Übertitel für Hörbehinderte

Das Leben des Vernon Subutex 1

von Virginie Despentes 
Regie: Thomas Ostermeier
Saal A


18
Mi
Nov
Mi, 18.11.20
19.30

Das Leben des Vernon Subutex 1

von Virginie Despentes 
Regie: Thomas Ostermeier
Saal A


19
Do
Nov
Do, 19.11.20
19.30

Das Leben des Vernon Subutex 1

von Virginie Despentes 
Regie: Thomas Ostermeier
Saal A

Wiederaufnahme (in neuer Version)

 
Do, 19.11.20
20.30

Wiederaufnahme (in neuer Version)

Rückkehr nach Reims

nach dem gleichnamigen Roman von Didier Eribon
Regie: Thomas Ostermeier
Globe


20
Fr
Nov
Fr, 20.11.20
19.30

Das Leben des Vernon Subutex 1

von Virginie Despentes 
Regie: Thomas Ostermeier
Saal A

Wiederaufnahme (in neuer Version)

 
Fr, 20.11.20
20.30

Wiederaufnahme (in neuer Version)

Rückkehr nach Reims

nach dem gleichnamigen Roman von Didier Eribon
Regie: Thomas Ostermeier
Globe


21
Sa
Nov
Sa, 21.11.20
19.30

Das Leben des Vernon Subutex 1

von Virginie Despentes 
Regie: Thomas Ostermeier
Saal A

Wiederaufnahme (in neuer Version)

 
Sa, 21.11.20
20.30

Wiederaufnahme (in neuer Version)

Rückkehr nach Reims

nach dem gleichnamigen Roman von Didier Eribon
Regie: Thomas Ostermeier
Globe


Wiederaufnahme (in neuer Version)

22
So
Nov
So, 22.11.20
18.00

Wiederaufnahme (in neuer Version)

Rückkehr nach Reims

nach dem gleichnamigen Roman von Didier Eribon
Regie: Thomas Ostermeier
Globe

 
So, 22.11.20
19.30

Das Leben des Vernon Subutex 1

von Virginie Despentes 
Regie: Thomas Ostermeier
Saal A


9 € / erm. 5 €

23
Mo
Nov
Mo, 23.11.20
20.00

9 € / erm. 5 €

Buchpremiere: »Die Gesellschaft der Anderen«

Lesung und Gespräch mit Naika Foroutan und Jana Hensel
Moderation: Robert Habeck
Globe


Wiederaufnahme (in neuer Version)

24
Di
Nov
Di, 24.11.20
20.30

Wiederaufnahme (in neuer Version)

Rückkehr nach Reims

nach dem gleichnamigen Roman von Didier Eribon
Regie: Thomas Ostermeier
Globe


Wiederaufnahme (in neuer Version)

25
Mi
Nov
Mi, 25.11.20
20.30

Wiederaufnahme (in neuer Version)

Rückkehr nach Reims

nach dem gleichnamigen Roman von Didier Eribon
Regie: Thomas Ostermeier
Globe


Wiederaufnahme (in neuer Version)

26
Do
Nov
Do, 26.11.20
20.30

Wiederaufnahme (in neuer Version)

Rückkehr nach Reims

nach dem gleichnamigen Roman von Didier Eribon
Regie: Thomas Ostermeier
Globe


Wiederaufnahme (in neuer Version)

27
Fr
Nov
Fr, 27.11.20
20.30

Wiederaufnahme (in neuer Version)

Rückkehr nach Reims

nach dem gleichnamigen Roman von Didier Eribon
Regie: Thomas Ostermeier
Globe


Wiederaufnahme (in neuer Version)

28
Sa
Nov
Sa, 28.11.20
20.30

Wiederaufnahme (in neuer Version)

Rückkehr nach Reims

nach dem gleichnamigen Roman von Didier Eribon
Regie: Thomas Ostermeier
Globe


Theatertag
50% Ermäßigung
Wiederaufnahme (in neuer Version)

29
So
Nov
So, 29.11.20
20.30

Theatertag
50% Ermäßigung
Wiederaufnahme (in neuer Version)

Rückkehr nach Reims

nach dem gleichnamigen Roman von Didier Eribon
Regie: Thomas Ostermeier
Globe