Der Spielplan für Oktober ist veröffentlicht. Der Vorverkauf für alle Veranstaltungen im November startet am 1. Oktober. Der Spielplan für November folgt demnächst.


Oktober

01
Di
Okt
Di, 01.10.19
20.00 – 21.45

Mitleid. Die Geschichte des Maschinengewehrs

von Milo Rau
Mitarbeit Text: Ursina Lardi, Consolate Sipérius
Uraufführung
Regie: Milo Rau
Globe


02
Mi
Okt
Mi, 02.10.19
19.30 – 21.00

Prometheus

Ein Projekt von Bastian Reiber
Regie: Bastian Reiber
Studio

Mit englischen Übertiteln
 
Mi, 02.10.19
20.00 – 21.45
Mit englischen Übertiteln

Mitleid. Die Geschichte des Maschinengewehrs

von Milo Rau
Mitarbeit Text: Ursina Lardi, Consolate Sipérius
Uraufführung
Regie: Milo Rau
Globe


03
Do
Okt
Do, 03.10.19
19.30 – 21.00

Prometheus

Ein Projekt von Bastian Reiber
Regie: Bastian Reiber
Studio

Mit englischen Übertiteln
 
Do, 03.10.19
20.00 – 22.00
Mit englischen Übertiteln

LENIN

von Milo Rau & Ensemble
Regie: Milo Rau


Mit englischen Übertiteln
04
Fr
Okt
Fr, 04.10.19
20.00 – 22.00
Mit englischen Übertiteln

LENIN

von Milo Rau & Ensemble
Regie: Milo Rau


05
Sa
Okt
Sa, 05.10.19
20.00 – 22.00

LENIN

von Milo Rau & Ensemble
Regie: Milo Rau


06
So
Okt
So, 06.10.19
20.00 – 22.00

LENIN

von Milo Rau & Ensemble
Regie: Milo Rau


Theatertag – 50% Ermäßigung

08
Di
Okt
Di, 08.10.19
20.00 – 21.50

Theatertag – 50% Ermäßigung

Danke Deutschland – Cảm ơn nước Đức

von Sanja Mitrović und Ensemble
Regie: Sanja Mitrović
Aus dem Englischen von Gerhild Steinbuch
Uraufführung
Globe


Mit englischen Übertiteln
09
Mi
Okt
Mi, 09.10.19
20.00 – 21.50
Mit englischen Übertiteln

Danke Deutschland – Cảm ơn nước Đức

von Sanja Mitrović und Ensemble
Regie: Sanja Mitrović
Aus dem Englischen von Gerhild Steinbuch
Uraufführung
Globe


Mit englischen Übertiteln
10
Do
Okt
Do, 10.10.19
20.00 – 21.50
Mit englischen Übertiteln

Danke Deutschland – Cảm ơn nước Đức

von Sanja Mitrović und Ensemble
Regie: Sanja Mitrović
Aus dem Englischen von Gerhild Steinbuch
Uraufführung
Globe


11
Fr
Okt
Fr, 11.10.19
20.00 – 21.50

Danke Deutschland – Cảm ơn nước Đức

von Sanja Mitrović und Ensemble
Regie: Sanja Mitrović
Aus dem Englischen von Gerhild Steinbuch
Uraufführung
Globe


12
Sa
Okt
Sa, 12.10.19
18.00 – 20.00

LENIN

von Milo Rau & Ensemble
Regie: Milo Rau


13
So
Okt
So, 13.10.19
16.00 – 18.00

LENIN

von Milo Rau & Ensemble
Regie: Milo Rau

Premiere
 
So, 13.10.19
20.00 – 22.00
Premiere

Amphitryon

von Molière
Regie und Bühne: Herbert Fritsch


14
Mo
Okt
Mo, 14.10.19
20.00 – 22.00

Amphitryon

von Molière
Regie und Bühne: Herbert Fritsch

Zum letzten Mal

 
Mo, 14.10.19
20.30 – 22.00

Zum letzten Mal

Voyage

Ein Projekt von Philipp Preuss
Regie und Bühne: Philipp Preuss
Studio


15
Di
Okt
Di, 15.10.19
20.00 – 22.00

Amphitryon

von Molière
Regie und Bühne: Herbert Fritsch


17
Do
Okt
Do, 17.10.19
19.30 – 21.20

HE? SHE? ME! FREE.

Ein Projekt von Patrick Wengenroth und dem Ensemble
Realisation: Patrick Wengenroth
Studio

 
Do, 17.10.19
20.00 – 22.00

Amphitryon

von Molière
Regie und Bühne: Herbert Fritsch


18
Fr
Okt
Fr, 18.10.19
18.00 – 20.00

Amphitryon

von Molière
Regie und Bühne: Herbert Fritsch

 
Fr, 18.10.19
19.30 – 21.20

HE? SHE? ME! FREE.

Ein Projekt von Patrick Wengenroth und dem Ensemble
Realisation: Patrick Wengenroth
Studio

Mit englischen Übertiteln
 
Fr, 18.10.19
20.00 – 22.00
Mit englischen Übertiteln

abgrund

von Maja Zade
Regie: Thomas Ostermeier
Uraufführung


19
Sa
Okt
Sa, 19.10.19
19.30 – 21.20

HE? SHE? ME! FREE.

Ein Projekt von Patrick Wengenroth und dem Ensemble
Realisation: Patrick Wengenroth
Studio

 
Sa, 19.10.19
20.00 – 22.00

abgrund

von Maja Zade
Regie: Thomas Ostermeier
Uraufführung


20
So
Okt
So, 20.10.19
12.00

Streitraum: Der Abschied vom Malocher

Carolin Emcke im Gespräch mit Lutz Raphael (Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Trier)

 
So, 20.10.19
17.00 – 19.00

Amphitryon

von Molière
Regie und Bühne: Herbert Fritsch

 
So, 20.10.19
20.00 – 22.00

abgrund

von Maja Zade
Regie: Thomas Ostermeier
Uraufführung


21
Mo
Okt
Mo, 21.10.19
19.30
 
Mo, 21.10.19
20.00 – 22.10

status quo

von Maja Zade
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung
Globe


22
Di
Okt
Di, 22.10.19
19.30 – 21.00

Der Fremde

von Albert Camus
Regie: Philipp Preuss
Studio

 
Di, 22.10.19
20.00 – 22.10

status quo

von Maja Zade
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung
Globe


23
Mi
Okt
Mi, 23.10.19
19.30 – 21.00

Der Fremde

von Albert Camus
Regie: Philipp Preuss
Studio

 
Mi, 23.10.19
20.00 – 22.10

status quo

von Maja Zade
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung
Globe


Im Vorverkauf ab 17. Oktober

24
Do
Okt
Do, 24.10.19
18.00 – 22.00

Im Vorverkauf ab 17. Oktober

Workshop zu »Orlando«

Theaterpraktischer Einstieg
mit Wiebke Nonne, Theaterpädagogik

 
Do, 24.10.19
20.00 – 21.45

Die Ehe der Maria Braun

Nach einer Vorlage von Rainer Werner Fassbinder
Drehbuch: Peter Märthesheimer und Pea Fröhlich
Regie: Thomas Ostermeier 


25
Fr
Okt
Fr, 25.10.19
19.30 – 21.30

Jeff Koons

von Rainald Goetz
Regie: Lilja Rupprecht
Studio

 
Fr, 25.10.19
20.00 – 21.50

Orlando

von Virginia Woolf
Regie: Katie Mitchell


26
Sa
Okt
Sa, 26.10.19
17.00 – 18.50

Orlando

von Virginia Woolf
Regie: Katie Mitchell

Auf Englisch
 
Sa, 26.10.19
19.00
Auf Englisch

Podiumsgespräch: Roman-Adaptionen im Gegenwartstheater

Podiumsgespräch auf Englisch mit Dramaturgin und Autorin Maja Zade, Schauspieler_innen des »Orlando«-Ensembles und Mitgliedern des Exzellenzclusters »Temporal Communities« der FU Berlin
Eintritt frei

 
Sa, 26.10.19
19.30 – 21.30

Jeff Koons

von Rainald Goetz
Regie: Lilja Rupprecht
Studio

Mit englischen Übertiteln
 
Sa, 26.10.19
20.00 – 21.45
Mit englischen Übertiteln

Die Ehe der Maria Braun

Nach einer Vorlage von Rainer Werner Fassbinder
Drehbuch: Peter Märthesheimer und Pea Fröhlich
Regie: Thomas Ostermeier 


27
So
Okt
So, 27.10.19
17.00 – 18.50

Orlando

von Virginia Woolf
Regie: Katie Mitchell

 
So, 27.10.19
19.30 – 21.30

Jeff Koons

von Rainald Goetz
Regie: Lilja Rupprecht
Studio

 
So, 27.10.19
20.00 – 21.45

Die Ehe der Maria Braun

Nach einer Vorlage von Rainer Werner Fassbinder
Drehbuch: Peter Märthesheimer und Pea Fröhlich
Regie: Thomas Ostermeier 


28
Mo
Okt
Mo, 28.10.19
20.00 – 22.10

status quo

von Maja Zade
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung
Globe


Im Anschluss Publikumsgespräch

29
Di
Okt
Di, 29.10.19
19.30 – 21.15

Im Anschluss Publikumsgespräch

THE HUMAN CONDITION

nach Hannah Arendt
Realisation: Patrick Wengenroth

 
Di, 29.10.19
20.00 – 22.10

status quo

von Maja Zade
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung
Globe


30
Mi
Okt
Mi, 30.10.19
19.30 – 21.15

THE HUMAN CONDITION

nach Hannah Arendt
Realisation: Patrick Wengenroth


31
Do
Okt
Do, 31.10.19
19.30 – 20.45

Das Kalkwerk

von Thomas Bernhard
Regie: Philipp Preuss
Studio

 
Do, 31.10.19
20.00 – 22.00

Amphitryon

von Molière
Regie und Bühne: Herbert Fritsch