Alle Veranstaltungen im September und Oktober  sind im Vorverkauf. Der Spielplan für November wird Ende September veröffentlicht. 


Oktober

01
Sa
Okt
Sa, 01.10.22
20.00 – 22.20

Eurotrash

von Christian Kracht
Regie: Jan Bosse
In einer Fassung von Jan Bosse und Bettina Ehrlich
Uraufführung 
Saal B


02
So
Okt
So, 02.10.22
20.00 – 22.00

reden über sex

von Maja Zade
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung
Globe


03
Mo
Okt
Mo, 03.10.22
17.00 – 19.20

Eurotrash

von Christian Kracht
Regie: Jan Bosse
In einer Fassung von Jan Bosse und Bettina Ehrlich
Uraufführung 
Saal B

With English surtitles
 
Mo, 03.10.22
20.00 – 22.00
With English surtitles

reden über sex

von Maja Zade
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung
Globe


04
Di
Okt
Di, 04.10.22
20.00 – 22.00

reden über sex

von Maja Zade
Regie: Marius von Mayenburg
Uraufführung
Globe


Premiere
With English surtitles
07
Fr
Okt
Fr, 07.10.22
20.30
Premiere
With English surtitles

Kindheitsarchive

von Caroline Guiela Nguyen
Aus dem Französischen von Uli Menke
Regie: Caroline Guiela Nguyen
Uraufführung 
Saal A


08
Sa
Okt
Sa, 08.10.22
18.00 – 20.00

Rückkehr nach Reims

nach dem gleichnamigen Roman von Didier Eribon
Wiederaufnahme in neuer Version
Regie: Thomas Ostermeier
Globe
 
Sa, 08.10.22
20.00 – 22.30

Peer Gynt

von Henrik Ibsen
Ein Taten-Drang-Drama von John Bock und Lars Eidinger
Saal B


09
So
Okt
So, 09.10.22
18.00 – 20.00

Rückkehr nach Reims

nach dem gleichnamigen Roman von Didier Eribon
Wiederaufnahme in neuer Version
Regie: Thomas Ostermeier
Globe
 
So, 09.10.22
20.00 – 22.30

Peer Gynt

von Henrik Ibsen
Ein Taten-Drang-Drama von John Bock und Lars Eidinger
Saal B


10
Mo
Okt
Mo, 10.10.22
19.30 – 21.30

Rückkehr nach Reims

nach dem gleichnamigen Roman von Didier Eribon
Wiederaufnahme in neuer Version
Regie: Thomas Ostermeier
Globe
With English surtitles
 
Mo, 10.10.22
20.00
With English surtitles

Kindheitsarchive

von Caroline Guiela Nguyen
Aus dem Französischen von Uli Menke
Regie: Caroline Guiela Nguyen
Uraufführung 
Saal A


With English surtitles

Theatertag
50% Ermäßigung

11
Di
Okt
Di, 11.10.22
20.00
With English surtitles

Theatertag
50% Ermäßigung

Kindheitsarchive

von Caroline Guiela Nguyen
Aus dem Französischen von Uli Menke
Regie: Caroline Guiela Nguyen
Uraufführung 
Saal A


12
Mi
Okt
Mi, 12.10.22
20.00 – 22.30

Peer Gynt

von Henrik Ibsen
Ein Taten-Drang-Drama von John Bock und Lars Eidinger
Saal B

Premiere
 
Mi, 12.10.22
20.30
Premiere

Undine geht

nach Ingeborg Bachmann
Regie: Christina Deinsberger
Studio


Auf Ukrainisch und Deutsch mit ukrainischen und deutschen Übertiteln / Вистава йде українською та німецькою з укр./нім. субтитрами
14
Fr
Okt
Fr, 14.10.22
19.30 – 21.15
Auf Ukrainisch und Deutsch mit ukrainischen und deutschen Übertiteln / Вистава йде українською та німецькою з укр./нім. субтитрами

Sich waffnend gegen eine See von Plagen (ОЗБРОЮЮЧИСЬ ПРОТИ МОРЯ ЛИХ)

Ein Projekt von Stas Zhyrkov und Pavlo Arie
Übersetzung von Sebastian Anton
Regie: Stas Zhyrkov
Uraufführung
Globe

With English surtitles
 
Fr, 14.10.22
20.00
With English surtitles

Kindheitsarchive

von Caroline Guiela Nguyen
Aus dem Französischen von Uli Menke
Regie: Caroline Guiela Nguyen
Uraufführung 
Saal A

 
Fr, 14.10.22
20.30

Undine geht

nach Ingeborg Bachmann
Regie: Christina Deinsberger
Studio


15
Sa
Okt
Sa, 15.10.22
17.00 – 19.30

Peer Gynt

von Henrik Ibsen
Ein Taten-Drang-Drama von John Bock und Lars Eidinger
Saal B

 
Sa, 15.10.22
19.30

Undine geht

nach Ingeborg Bachmann
Regie: Christina Deinsberger
Studio

With English surtitles
 
Sa, 15.10.22
20.00
With English surtitles

Kindheitsarchive

von Caroline Guiela Nguyen
Aus dem Französischen von Uli Menke
Regie: Caroline Guiela Nguyen
Uraufführung 
Saal A

Auf Ukrainisch und Deutsch mit ukrainischen und deutschen Übertiteln / Вистава йде українською та німецькою з укр./нім. субтитрами
 
Sa, 15.10.22
20.30 – 22.15
Auf Ukrainisch und Deutsch mit ukrainischen und deutschen Übertiteln / Вистава йде українською та німецькою з укр./нім. субтитрами

Sich waffnend gegen eine See von Plagen (ОЗБРОЮЮЧИСЬ ПРОТИ МОРЯ ЛИХ)

Ein Projekt von Stas Zhyrkov und Pavlo Arie
Übersetzung von Sebastian Anton
Regie: Stas Zhyrkov
Uraufführung
Globe


16
So
Okt
So, 16.10.22
16.00 – 18.30

Peer Gynt

von Henrik Ibsen
Ein Taten-Drang-Drama von John Bock und Lars Eidinger
Saal B

With English surtitles
 
So, 16.10.22
19.00
With English surtitles

Kindheitsarchive

von Caroline Guiela Nguyen
Aus dem Französischen von Uli Menke
Regie: Caroline Guiela Nguyen
Uraufführung 
Saal A

Auf Ukrainisch und Deutsch mit ukrainischen und deutschen Übertiteln / Вистава йде українською та німецькою з укр./нім. субтитрами
 
So, 16.10.22
19.30 – 21.15
Auf Ukrainisch und Deutsch mit ukrainischen und deutschen Übertiteln / Вистава йде українською та німецькою з укр./нім. субтитрами

Sich waffnend gegen eine See von Plagen (ОЗБРОЮЮЧИСЬ ПРОТИ МОРЯ ЛИХ)

Ein Projekt von Stas Zhyrkov und Pavlo Arie
Übersetzung von Sebastian Anton
Regie: Stas Zhyrkov
Uraufführung
Globe

 
So, 16.10.22
20.00

Undine geht

nach Ingeborg Bachmann
Regie: Christina Deinsberger
Studio


17
Mo
Okt
Mo, 17.10.22
20.00 – 22.30

Peer Gynt

von Henrik Ibsen
Ein Taten-Drang-Drama von John Bock und Lars Eidinger
Saal B


Im Anschluss Publikumsgespräch

18
Di
Okt
Di, 18.10.22
19.30

Im Anschluss Publikumsgespräch

Undine geht

nach Ingeborg Bachmann
Regie: Christina Deinsberger
Studio

 
Di, 18.10.22
20.00 – 22.30

Peer Gynt

von Henrik Ibsen
Ein Taten-Drang-Drama von John Bock und Lars Eidinger
Saal B


19
Mi
Okt
Mi, 19.10.22
19.30

Undine geht

nach Ingeborg Bachmann
Regie: Christina Deinsberger
Studio

 
Mi, 19.10.22
20.00 – 22.30

Peer Gynt

von Henrik Ibsen
Ein Taten-Drang-Drama von John Bock und Lars Eidinger
Saal B


2,50 €
Der Vorverkauf beginnt am 13. Oktober

20
Do
Okt
Do, 20.10.22
18.00 – 22.00

2,50 €
Der Vorverkauf beginnt am 13. Oktober

Workshop: »Erinnerung eines Mädchens«

Theaterpraktischer Einstieg
Probebühne 3

 
Do, 20.10.22
19.30

DYKE DOGS SALON

Eine queer-lesbische Kulturpartie von Lynn Takeo Musiol, Eva Tepest und Gästen

»Opening: New Lesbian Drama«
Studio

 
Do, 20.10.22
20.00 – 22.30

Peer Gynt

von Henrik Ibsen
Ein Taten-Drang-Drama von John Bock und Lars Eidinger
Saal B


21
Fr
Okt
Fr, 21.10.22
19.00 – 23.15

Das Leben des Vernon Subutex 1

von Virginie Despentes 
Regie: Thomas Ostermeier
Saal A

 
Fr, 21.10.22
19.30

Undine geht

nach Ingeborg Bachmann
Regie: Christina Deinsberger
Studio


With English surtitles
22
Sa
Okt
Sa, 22.10.22
19.00 – 23.15
With English surtitles

Das Leben des Vernon Subutex 1

von Virginie Despentes 
Regie: Thomas Ostermeier
Saal A

 
Sa, 22.10.22
19.30

Undine geht

nach Ingeborg Bachmann
Regie: Christina Deinsberger
Studio

 
Sa, 22.10.22
20.00 – 21.30

Erinnerung eines Mädchens

von Annie Ernaux
Regie: Sarah Kohm
Aus dem Französischen von Sonja Finck
Globe


6 € / erm. 3 €

23
So
Okt
So, 23.10.22
12.00

6 € / erm. 3 €

Streitraum: »Emanzipation und Protest«

Carolin Emcke im Gespräch mit Eva von Redecker
Saal A

Surtitré en français
 
So, 23.10.22
17.00 – 21.15
Surtitré en français

Das Leben des Vernon Subutex 1

von Virginie Despentes 
Regie: Thomas Ostermeier
Saal A

 
So, 23.10.22
19.30

Undine geht

nach Ingeborg Bachmann
Regie: Christina Deinsberger
Studio

 
So, 23.10.22
20.00 – 21.30

Erinnerung eines Mädchens

von Annie Ernaux
Regie: Sarah Kohm
Aus dem Französischen von Sonja Finck
Globe


24
Mo
Okt
Mo, 24.10.22
20.00 – 21.30

Erinnerung eines Mädchens

von Annie Ernaux
Regie: Sarah Kohm
Aus dem Französischen von Sonja Finck
Globe


With English surtitles
28
Fr
Okt
Fr, 28.10.22
20.00 – 22.00
With English surtitles

Im Herzen der Gewalt

von Édouard Louis
in einer Fassung von Thomas Ostermeier, Florian Borchmeyer und Édouard Louis
Regie: Thomas Ostermeier
Deutschsprachige Erstaufführung
Saal B


Mit deutschen Übertiteln für Hörbehinderte
29
Sa
Okt
Sa, 29.10.22
18.00 – 20.00
Mit deutschen Übertiteln für Hörbehinderte

Im Herzen der Gewalt

von Édouard Louis
in einer Fassung von Thomas Ostermeier, Florian Borchmeyer und Édouard Louis
Regie: Thomas Ostermeier
Deutschsprachige Erstaufführung
Saal B

 
Sa, 29.10.22
20.00 – 21.45

Der Krieg mit den Molchen

nach Karel Čapek
In einer Bearbeitung von Soeren Voima
Regie: Clara Weyde
Globe


30
So
Okt
So, 30.10.22
17.00 – 19.00

Im Herzen der Gewalt

von Édouard Louis
in einer Fassung von Thomas Ostermeier, Florian Borchmeyer und Édouard Louis
Regie: Thomas Ostermeier
Deutschsprachige Erstaufführung
Saal B

6 €/ erm. 3 €

 
So, 30.10.22
19.00

6 €/ erm. 3 €

Klassenzimmer

Gesprächsreihe
Vanessa Vu im Gespräch mit Ngc Din Nguyn
Studio

 
So, 30.10.22
20.00 – 21.45

Der Krieg mit den Molchen

nach Karel Čapek
In einer Bearbeitung von Soeren Voima
Regie: Clara Weyde
Globe


6 € / erm. 3 €

31
Mo
Okt
Mo, 31.10.22
19.30
 
Mo, 31.10.22
20.00 – 21.45

Der Krieg mit den Molchen

nach Karel Čapek
In einer Bearbeitung von Soeren Voima
Regie: Clara Weyde
Globe