Vorverkauf

Alle Vorstellungen im Juni und damit bis zum Ende der Spielzeit sind im Vorverkauf. Der Spielplan für August und September wird Ende Juni veröffentlicht, der Vorverkauf beginnt am 1. Juli um 11 Uhr. 

 

Vom 1. Juli bis zum 14. August sind Theaterferien und das Theater bleibt geschlossen. Die Kasse ist am 1. Juli noch für den Vorverkauf für August/September geöffnet und auch ab dem 5. August wieder besetzt. Der Kartenkauf im Onlineshop ist auch während der Ferien jederzeit möglich, jedoch nur als Onlineticket oder zur Abholung.

 

Vom 25. Juni bis 14. August ist wegen der Theaterferien weder der Ticket- noch der Artikelversand möglich. Sie können also nur noch bis einschließlich 24. Juni Artikel im Webshop bestellen.


September

01
Fr
Sep
Fr, 01.09.17
20.30 – 22.00

Der Fremde

von Albert Camus
Regie: Philipp Preuss
Studio


02
Sa
Sep
Sa, 02.09.17
20.00 – 22.45

Professor Bernhardi

von Arthur Schnitzler
Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer
Regie: Thomas Ostermeier

 
Sa, 02.09.17
20.30 – 22.00

Der Fremde

von Albert Camus
Regie: Philipp Preuss
Studio


03
So
Sep
So, 03.09.17
19.30 – 21.00

Der Fremde

von Albert Camus
Regie: Philipp Preuss
Studio

 
So, 03.09.17
20.00 – 22.45

Professor Bernhardi

von Arthur Schnitzler
Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer
Regie: Thomas Ostermeier


Der Vorverkauf beginnt am 28. August

04
Mo
Sep
Mo, 04.09.17
18.00 – 22.00
Mit englischen Übertiteln
 
Mo, 04.09.17
20.00 – 22.45
Mit englischen Übertiteln

Professor Bernhardi

von Arthur Schnitzler
Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer
Regie: Thomas Ostermeier


Mit französischen Übertiteln
05
Di
Sep
Di, 05.09.17
20.00 – 22.45
Mit französischen Übertiteln

Professor Bernhardi

von Arthur Schnitzler
Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer
Regie: Thomas Ostermeier


06
Mi
Sep
Mi, 06.09.17
20.00 – 22.45

Professor Bernhardi

von Arthur Schnitzler
Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer
Regie: Thomas Ostermeier

 
Mi, 06.09.17
20.30 – 22.00

≈ [ungefähr gleich]

von Jonas Hassen Khemiri
Regie: Mina Salehpour
Studio


07
Do
Sep
Do, 07.09.17
20.30 – 22.00

≈ [ungefähr gleich]

von Jonas Hassen Khemiri
Regie: Mina Salehpour
Studio


08
Fr
Sep
Fr, 08.09.17
20.00 – 22.30

Richard III.

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier
Globe

 
Fr, 08.09.17
20.30 – 22.00

≈ [ungefähr gleich]

von Jonas Hassen Khemiri
Regie: Mina Salehpour
Studio


Mit englischen Übertiteln
 
Sa, 09.09.17
20.00 – 22.30
Mit englischen Übertiteln

Richard III.

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier
Globe

 
Sa, 09.09.17
20.30 – 22.00

≈ [ungefähr gleich]

von Jonas Hassen Khemiri
Regie: Mina Salehpour
Studio


Mit englischen Übertiteln
10
So
Sep
So, 10.09.17
16.00 – 18.30
Mit englischen Übertiteln

Richard III.

von William Shakespeare
Regie: Thomas Ostermeier
Globe


Theatertag – 50% Ermäßigung

13
Mi
Sep
Mi, 13.09.17
20.30 – 22.15

Theatertag – 50% Ermäßigung

Mitleid. Die Geschichte des Maschinengewehrs

von Milo Rau
Mitarbeit Text: Ursina Lardi, Consolate Sipérius
Uraufführung
Regie: Milo Rau
Globe


14
Do
Sep
Do, 14.09.17
20.30 – 22.15

Mitleid. Die Geschichte des Maschinengewehrs

von Milo Rau
Mitarbeit Text: Ursina Lardi, Consolate Sipérius
Uraufführung
Regie: Milo Rau
Globe


15
Fr
Sep
Fr, 15.09.17
20.00 – 21.30

Der Fremde

von Albert Camus
Regie: Philipp Preuss
Studio

Auf Spanisch mit deutschen und englischen Übertiteln
 
Fr, 15.09.17
21.00 – 21.55
Auf Spanisch mit deutschen und englischen Übertiteln

Acceso

von Roberto Farías und Pablo Larraín
Regie: Pablo Larraín (Santiago de Chile)


16
Sa
Sep
Sa, 16.09.17
20.00 – 21.30

Der Fremde

von Albert Camus
Regie: Philipp Preuss
Studio

Auf Spanisch mit deutschen und englischen Übertiteln
 
Sa, 16.09.17
21.00 – 21.55
Auf Spanisch mit deutschen und englischen Übertiteln

Acceso

von Roberto Farías und Pablo Larraín
Regie: Pablo Larraín (Santiago de Chile)


Auf Spanisch mit deutschen und englischen Übertiteln
17
So
Sep
So, 17.09.17
20.00 – 20.55
Auf Spanisch mit deutschen und englischen Übertiteln

Acceso

von Roberto Farías und Pablo Larraín
Regie: Pablo Larraín (Santiago de Chile)


Premiere
19
Di
Sep
Di, 19.09.17
20.00 – 21.45
Premiere

Zeppelin

frei nach Texten von Ödön von Horváth
Regie und Bühne: Herbert Fritsch


20
Mi
Sep
Mi, 20.09.17
20.00 – 21.45

Zeppelin

frei nach Texten von Ödön von Horváth
Regie und Bühne: Herbert Fritsch


21
Do
Sep
Do, 21.09.17
20.00 – 21.45

Zeppelin

frei nach Texten von Ödön von Horváth
Regie und Bühne: Herbert Fritsch


22
Fr
Sep
Fr, 22.09.17
20.00 – 21.45

Zeppelin

frei nach Texten von Ödön von Horváth
Regie und Bühne: Herbert Fritsch


23
Sa
Sep
Sa, 23.09.17
19.30 – 20.45

Das Kalkwerk

von Thomas Bernhard
Regie: Philipp Preuss
Studio

 
Sa, 23.09.17
20.00 – 21.45

Zeppelin

frei nach Texten von Ödön von Horváth
Regie und Bühne: Herbert Fritsch


24
So
Sep
So, 24.09.17
19.30 – 20.45

Das Kalkwerk

von Thomas Bernhard
Regie: Philipp Preuss
Studio

Premiere
 
So, 24.09.17
20.00 – 22.00
Premiere

Rückkehr nach Reims

nach dem gleichnamigen Roman von Didier Eribon
aus dem Französischen von Tobias Haberkorn
in einer Fassung der Schaubühne
Regie: Thomas Ostermeier
Globe


25
Mo
Sep
Mo, 25.09.17
19.30
 
Mo, 25.09.17
20.00 – 21.45

Zeppelin

frei nach Texten von Ödön von Horváth
Regie und Bühne: Herbert Fritsch


26
Di
Sep
Di, 26.09.17
20.00 – 21.45

Zeppelin

frei nach Texten von Ödön von Horváth
Regie und Bühne: Herbert Fritsch


27
Mi
Sep
Mi, 27.09.17
19.30 – 21.30

Dantons Tod

von Georg Büchner in einer Fassung des Ensembles
Regie: Peter Kleinert

 
Mi, 27.09.17
20.00 – 21.45

Zeppelin

frei nach Texten von Ödön von Horváth
Regie und Bühne: Herbert Fritsch


28
Do
Sep
Do, 28.09.17
19.30 – 21.30

Dantons Tod

von Georg Büchner in einer Fassung des Ensembles
Regie: Peter Kleinert

 
Do, 28.09.17
20.00 – 22.00

Rückkehr nach Reims

nach dem gleichnamigen Roman von Didier Eribon
aus dem Französischen von Tobias Haberkorn
in einer Fassung der Schaubühne
Regie: Thomas Ostermeier
Globe


29
Fr
Sep
Fr, 29.09.17
20.00 – 22.00

Rückkehr nach Reims

nach dem gleichnamigen Roman von Didier Eribon
aus dem Französischen von Tobias Haberkorn
in einer Fassung der Schaubühne
Regie: Thomas Ostermeier
Globe


30
Sa
Sep
Sa, 30.09.17
18.00 – 20.00

Rückkehr nach Reims

nach dem gleichnamigen Roman von Didier Eribon
aus dem Französischen von Tobias Haberkorn
in einer Fassung der Schaubühne
Regie: Thomas Ostermeier
Globe

 
Sa, 30.09.17
19.30 – 21.30

Dantons Tod

von Georg Büchner in einer Fassung des Ensembles
Regie: Peter Kleinert

 
Sa, 30.09.17
20.30 – 22.15

Zeppelin

frei nach Texten von Ödön von Horváth
Regie und Bühne: Herbert Fritsch