Klimastreik!

Die Schaubühne unterstützt die Forderungen der Bewegung Fridays for Future und beteiligt sich an der Demonstration, die im Rahmen des Globalen Klimastreiks am Freitag, den 29. November ab 12 Uhr am Brandenburger Tor stattfindet. Die für den Abend geplanten Vorstellungen von »Orlando« und »Die Anderen« finden dennoch statt.

Vorverkauf für Januar

Achtung: Der Vorverkauf für alle Vorstellungen im Januar beginnt ausnahmsweise nicht am 1., sondern erst am 2. Dezember um 11 Uhr. Karten sind an der Kasse, telefonisch oder im Webshop erhältlich. Der Spielplan für Januar wird Ende November veröffentlicht. 

Streitraum im November

Am 24. November spricht Carolin Emcke mit Armin Nassehi (Professor für Soziologie, LMU München) unter dem Titel Vermessung der Person – Was heißt noch privat in der digitalen Gesellschaft? über die Kontroll- und Steuerungsmöglichkeiten, die sich durch die neuen Technologien ergeben, und die Bedeutung von Künstlicher Intelligenz für die Beobachtung, Vermessung, und Steuerung der Person und des Körpers.

Streit ums Politische im November

Am 25. November spricht Heinz Bude mit der Informatikerin und KI-Expertin Elisabeth André unter dem Titel Zweisamkeit mit Robotern über Mensch-Maschine-Interaktionen und was diese in Bezug auf Einsamkeit bedeuten können. Die Reihe »Streit ums Politische« von und mit Heinz Bude beschäftigt sich in der Spielzeit 2019/20 mit dem Thema »Einsamkeit«.

Die Spielzeit 2019/20

Das neue Spielzeitheft mit Informationen zu allen Premieren bis Dezember 2019 und den beiden Gesprächsreihen »Streitraum« und »Streit ums Politische« liegt ab sofort im Theater aus. Sie können die Zeitung außerdem als pdf runterladen oder hier die digitale Variante durchblättern.

Spielzeitkampagne 19/20 von John Bock

Für die neue Spielzeitkampagne konnte die Schaubühne den Aktionskünstler und Filmemacher John Bock gewinnen, der das Ensemble unter dem Titel »Im verbeulten Universum« buchstäblich auf den Kopf stellt. Bock inszeniert die Schauspieler_innen schwebend im schwarzen Raum in einer Anordnung aus Bock’schen Objekten, Requisiten und Fundusmaterial. Hier können Sie ein Making-of-Video zum Kampagnenshooting ansehen.

Berliner Erklärung der Vielen

Die Schaubühne und 250 weitere Kunst- und Kulturinstitutionen und Verbände haben die »Berliner Erklärung der Vielen« unterzeichnet, um gegen völkisch-nationalistische Propaganda zusammenzustehen und Solidarität, Vielfalt und Kunstfreiheit zu verteidigen. 
Alle weiteren Infos sowie die Erklärung im Wortlaut finden sich hier

Die nächste Premiere

Die Anderen

von Anne-Cécile Vandalem
Regie: Anne-Cécile Vandalem
Uraufführung

Premiere am 28. November 2019
 

Blog: Pearson's Preview

Mit Pearson's Preview präsentieren wir Essays zu ausgewählten Premieren und Gastspielen, geschrieben von Blogger, Autor und Historiker Joseph Pearson.

Aktuelle Preview

Ein Spielplatz der Mehrdeutigkeit
Anne-Cécile Vandalems »Die Anderen«

Podcast

Im Schaubühnen-Podcast können die Aufzeichnungen vergangener »Streitraum«- und »Streit ums Politische«-Veranstaltungen nachgehört werden. Um keine Folge zu verpassen, können Sie den Podcast einfach abonnieren.  



Nächste Vorstellung mit Übertiteln

Mit französischen Übertiteln

Hamlet

Am 22. November 2019

> Ticket    > Trailer   > Kalender

Mit englischen Übertiteln

Orlando

Am 1. Dezember 2019

> Ticket    > Trailer   > Kalender

Alle aktuellen Termine übertitelter Vorstellungen finden Sie hier.

On Tour

»Im Herzen der Gewalt« in New York

St. Ann’s Warehouse
Vom 13. November bis 1. Dezember

Ja heißt Ja und ... in Stuttgart

Schauspiel Stuttgart
Am 30. November

Eine Liste aller aktuellen und vergangenen Gastspiele finden Sie hier.

SCREENSAVER_TEXT
* aus »Amphitryon«