«  April  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

   
Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit
16. April, 18:00

Schaubühne Online zeigt: 

 

»Regeln am Band,
bei hoher Geschwindigkeit«

Dokumentarfilm
Regie: Yulia Lokshina

noch  

Verlängerung der Theaterschließung

Während einerseits durch die Politik erste Lockerungen beschlossen wurden, steigen andererseits die Covid-19-Infektionszahlen wieder stetig an. Die Wiederaufnahme des Spielbetriebs erfordert eine mittel- bis langfristige Planbarkeit und entsprechende Vorläufe – beides ist in der aktuellen Situation noch nicht gegeben. Daher sehen wir uns gezwungen, die weitere Entwicklung zunächst abzuwarten und die Öffnung des Hauses bis auf Weiteres zu verschieben. Wir hoffen, bald neue Erkenntnisse auch aus dem vom Berliner Senat finanzierten Pilotprojekt zur Öffnung der Theater und Opernhäuser im Rahmen einer Teststrategie zu erlangen und vielleicht schon Ende April wieder für Sie spielen zu können. Bis dahin halten wir Sie hier und auf unseren Social-Media-Kanälen auf dem Laufenden.

Solidarinitiative für freie Theaterschaffende

Die Corona-Pandemie bestimmt seit Mitte März 2020 das öffentliche und private Leben weltweit und hat zu einer fast vollständigen Schließung der Kulturinstitutionen in Deutschland geführt. Dies hat insbesondere für Künstler_innen die nicht in einem festen Anstellungsverhältnis stehen, erhebliche wirtschaftliche Folgen, die von den diversen Hilfsprogrammen, die die Öffentliche Hand aufgelegt hat, nicht oder nur unzureichend aufgefangen werden können.
Vor diesem Hintergrund haben das Ensemble und der Freundeskreis der Schaubühne eine Spendenaktion initiiert, um die freien Künster_innen der Schaubühne, die seit einem Jahr nicht mehr beschäftigt werden können, mit Solidarhonoraren zu unterstützen. Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung!

Über die Spendenplattform startnext.com kann man ab sofort Aktionen wählen, die sich Mitglieder des Schaubühnen-Ensembles, aber auch Mitarbeiter_innen der Schaubühne als Dankeschön für Sie ausgedacht haben.

>>> Klicken Sie hier für mehr Informationen

Schaubühne-Podcast: »Alles außer Hochdeutsch. Dialekt und Dialektik«

Die Schaubühne gibt es als Podcast zu hören: Frei nach dem Motto »Dialektik kann man eben nur im Dialekt verstehen und Dialekt nur dialektisch« umkreisen die Dramaturgin Bettina Ehrlich und der Dramaturg Christian Tschirner in unserem neuen Podcast »Alles außer Hochdeutsch. Dialekt und Dialektik« das Verhältnis von Hochsprache zu Dialekt und gehen der Frage nach, wie es überhaupt zur Erfindung des Hochdeutschen kam und welche Rolle die Theater dabei spielten.

Online-Programm

Im viertägigen Rhythmus zeigen wir auf unserer Homepage Spiel- und Dokumentarfilme über das Theater im Allgemeinen sowie über und mit Schauspieler_innen und Regisseur_innen, die der Schaubühne besonders verbunden sind. Auch unsere Diskussions-
veranstaltung »Streitraum« wird live aus dem Saal im Internet übertragen und kann in der Mediathek nachgeschaut werden. Aktualisierungen unseres Online-Programms erfahren Sie hier sowie über unsere Social Media-Kanäle.
Alle Streamingangebote sind kostenfrei und ohne vorherige Anmeldung nutzbar. 
Hier geht es zum > Online-Spielplan

Nächster Streitraum am 25. April 2021

Im kommenden Streitraum am 25. April 2021 spricht Carolin Emcke mit Regina Ammicht Quinn und Viola Priesemann zum Thema »Corona und die Etik der Phantasie«.
Die Krise der Pandemie ist auch eine doppelte Krise der Vorstellungskraft. Wer nicht wissenschaftliche Modellierungen denken kann, wer nicht sich vorstellen kann, dass wirklich geschieht, was berechnet wurde, dass es geschehen würde, der hinkt dem tödlichen Virus mit den politischen Entscheidungen dauernd hinterher. Das inkonsequente Regierungshandeln, das die zweite und nun schon die dritte Welle erst ermöglicht hat, es hat auch mit dieser fehlenden Phantasie zu tun ...
Die Aufzeichnungen vergangener Ausgaben des »Streitraums« finden Sie in unserer
> Mediathek

Hygiene- und Schutzmaßnahmen

Vor und nach dem Lockdown gelten neben den üblichen und bekannten Hygiene- und Abstandsregeln zusätzlich konkrete Schutzmaßnahmen für unser Haus, um Ihnen einen angenehmen Theaterbesuch zu ermöglichen und das Ansteckungsrisiko so gering wie möglich zu halten.
Informationen zu unseren Hygiene- und Schutzmaßnahmen finden Sie unter: 

Ihr Besuch im Überblick

Aufgrund der Vorgaben des Berliner Senates zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist unser Haus vorerst für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir hoffen, dass wir bald unseren Spielbetrieb wieder aufnehmen können und möchten Sie mit einigen Änderungen in unserem Haus vertraut machen, um Ihnen den Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten.
Informationen zu Ihrem Besuch an der Schaubühne, unsere Vorkehrungen im Zusammenhang mit unserem Corona-Schutzkonzept, wie das neue Wegeleitsystem oder die Maskenpflicht, finden Sie
> hier 

Spielzeitheft 2020/21

Das aktuelle Spielzeitheft mit Informationen zu allen Premieren bis Januar 2021 und den beiden Gesprächsreihen »Streitraum« und »Streit ums Politische« liegt im Haus aus. Sie können die Zeitung als pdf herunterladen oder hier die digitale Variante durchblättern. Ende Dezember erscheint das neue Spielzeitheft mit allen Informationen zur zweiten Spielzeithälfte.

Spielzeitkampagne 20/21 von Olaf Nicolai

Die Imagekampagne der aktuellen Spielzeit wurde von dem Künstler Olaf Nicolai entworfen. Nach sieben Spielzeiten, in denen stets das Ensemble im Mittelpunkt der Schaubühnen-Kampagnen stand, entschied sich der Konzeptkünstler unter dem Titel »Nothing for Nothing / Try again« für eine rein grafische Setzung, die an die Ästhetik von Werbebroschüren angelehnt ist. Die Kampagne wurde im Rahmen des Gallery Weekend Berlin vom 10. bis 13. September 2020 vorgestellt und ist nun im Spielzeitheft und im Stadtbild Berlins zu sehen.
Ein Interview mit dem Künstler können sie hier nachlesen: 
> Zum Interview

«  April  »

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

   

Hinweis

Unsere Streaming-Angebote sind für Sie kostenfrei und ohne vorherige Anmeldung abrufbar.

Blog: Pearson's Preview

Mit Pearson's Preview präsentieren wir Essays zu ausgewählten Premieren und Gastspielen, geschrieben von Blogger, Autor und Historiker Joseph Pearson.

Aktuelle Preview

Eine Antwort auf das Abstand halten: »Michael Kohlhaas«

Podcast

Im Schaubühnen-Podcast können die Aufzeichnungen vergangener »Streitraum«- und »Streit ums Politische«-Veranstaltungen nachgehört werden. Außerdem finden Sie dort unser neues Podcast-Format »Alles außer Hochdeutsch. Dialekt und Dialektik«. Um keine Folge zu verpassen, können Sie den Podcast einfach abonnieren.  



SCREENSAVER_TEXT
* aus »THE HUMAN CONDITION«