Adventskalender

Für unsere Facebook-Freunde, Instagram- und Twitter-Follower und solche, die es werden wollen, gibt es vom 1. bis 24. Dezember einen (Video-)Adventskalender mit kleinen und größeren Gewinnen auf unserer Facebook-Seite bei Instagram und auf Twitter.

Lesung mit Joachim Meyerhoff

In seinem zwischen Fiktion und Autobiografie changierenden Romanzyklus »Alle Toten fliegen hoch« erzählt Joachim Meyerhoff sein Leben. Die bislang vier Romane wurden von Kritik und Leser_innen gleichermaßen gefeiert. Zum ersten Mal vor Publikum und exklusiv an der Schaubühne wird Joachim Meyerhoff nun seinen fünften, noch unveröffentlichten Roman lesen. Über sechs Abende hinweg, von der ersten bis zur letzten Seite: »Meyerhoff liest Meyerhoff«, am 10., 11., 12., 14., 15. und 16. Januar. Karten für alle Termine sind ab 2. Dezember erhältlich.

Streit ums Politische im Dezember

Im letzten »Streit ums Politische« in dieser Spielzeit am 16. Dezember spricht Heinz Bude mit der Journalistin und Autorin Sabine Rennefanz über »Einsamkeit im deutschen Osten«Die Reihe »Streit ums Politische« von und mit Heinz Bude beschäftigt sich in der Spielzeit 2019/20 mit dem Thema »Einsamkeit« aus verschiedenen Perspektiven.

Streitraum im Januar

Im nächsten Streitraum am 26. Januar diskutiert Carolin Emcke mit Anke Domscheit-Berg, Julia Krüger und weiteren Gästen unter dem Titel Künstliche Intelligenz und Vorurteil die Frage, inwieweit Algorithmen, die große Bereiche unseres alltäglichen Lebens beeinflussen, gesellschaftliche Vorurteile reproduzieren. 

Die Spielzeit 2019/20

Das aktuelle Spielzeitheft mit Informationen zu allen Premieren bis Dezember 2019 und den beiden Gesprächsreihen »Streitraum« und »Streit ums Politische« liegt im Theater aus. Sie können die Zeitung außerdem als pdf runterladen oder hier die digitale Variante durchblättern. Ende Dezember erscheint das neue Spielzeitheft mit allen Informationen zur zweiten Spielzeithälfte.

Spielzeitkampagne 19/20 von John Bock

Für die aktuelle Spielzeitkampagne konnte die Schaubühne den Aktionskünstler und Filmemacher John Bock gewinnen, der das Ensemble unter dem Titel »Im verbeulten Universum« buchstäblich auf den Kopf stellt. Bock inszeniert die Schauspieler_innen schwebend im schwarzen Raum in einer Anordnung aus Bock’schen Objekten, Requisiten und Fundusmaterial. Hier können Sie ein Making-of-Video zum Kampagnenshooting ansehen.

Die nächste Premiere

Der kaukasische Kreidekreis

von Bertolt Brecht
Musik von Paul Dessau
Regie: Peter Kleinert

Premiere am 12. Dezember 2019 im Studio
 

Blog: Pearson's Preview

Mit Pearson's Preview präsentieren wir Essays zu ausgewählten Premieren und Gastspielen, geschrieben von Blogger, Autor und Historiker Joseph Pearson.

Aktuelle Preview

Ein Spielplatz der Mehrdeutigkeit
Anne-Cécile Vandalems »Die Anderen«

Podcast

Im Schaubühnen-Podcast können die Aufzeichnungen vergangener »Streitraum«- und »Streit ums Politische«-Veranstaltungen nachgehört werden. Um keine Folge zu verpassen, können Sie den Podcast einfach abonnieren.  



Nächste Vorstellung mit Übertiteln

Mit englischen Übertiteln

status quo

Am 11. Dezember 2019

> Ticket    > Trailer   > Kalender

Mit französischen Übertiteln

Die Anderen

Am 24. Januar 2020

> Ticket    > Trailer   > Kalender

Alle aktuellen Termine übertitelter Vorstellungen finden Sie hier.

On Tour

»Richard III.« in Lissabon

Teatro Nacional D. Maria II
Am 31. Dezember 2019 und am 2., 3. Januar 2020

»Ja heißt Ja und ...« in Frankfurt

Schauspiel Frankfurt
Am 3. Januar 2020

»Ja heißt Ja und ...« in Zürich

Kaufleuten
Am 12. Januar 2020

Eine Liste aller aktuellen und vergangenen Gastspiele finden Sie hier.

SCREENSAVER_TEXT
* aus »Die Anderen«