«  August  »

Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26

27

28

29 30 31  

Bernd Grawert

Jahrgang 1962. Schauspielstudium an der Folkwang-Hochschule in Essen. Danach Ensemblemitglied an den Städtischen Bühnen Bielefeld, dem Schauspiel Köln, dem Schauspielhaus Düsseldorf und am Deutschen Schauspielhaus Hamburg. Arbeiten u.a. mit Martin Kusej, Jossi Wieler, Karin Beier, Franz Wittenbrink, Frank Castorf und Johann Kresnik. 1992 Darstellerpreis des Landes Nordrhein-Westfalen für die Rolle des Jean in August Strindbergs »Fräulein Julie« (Regie: Dimiter Gotscheff). 2000/01 Gastengagement am schauspielhannover und am Maxim Gorki Theater Berlin. Rolle in »Die Nibelungen« (Regie: Andreas Kriegenburg, Münchner Kammerspiele). Zusammenarbeit mit Luk Perceval in »Schlachten!« (Koproduktion der Salzburger Festspiele mit dem Schauspielhaus Hamburg), Shakespeares »Othello« und »Lulu live« von Feridun Zaimoglu und Günter Senkel (Münchner Kammerspiele).

Schaubühne:
Robert Dudley in »Maria Stuart« von Friedrich Schiller (Regie: Luk Perceval, 2006)
Jakow in »Platonow« von Anton Tschechow (Regie: Luk Perceval, 2006)

«  August  »

Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26

27

28

29 30 31