«  July  »

Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

       

Daniel Plewe

Geboren 1975 in Berlin. Studium der Kommunikationswissenschaften, Technischen Akustik und Musikwissenschaften an der Technischen Universität Berlin. Seit 2006 Lehrbeauftragter für Musikinformatik und Studiotechnik an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin. Klangregisseur und Sounddesigner für diverse Festivals Neuer Musik, u. a. in Berlin, München, Wien, Venedig, Kiel und Tel Aviv. Gitarrist der Band AAAKAKK. Autor verschiedener Konzeptalben im Bereich elektronischer und Instrumentalmusik. Seit über zehn Jahren Zusammenarbeit als Klangregisseur und Live-Elektroniker mit unterschiedlichen Ensembles und Komponisten, u. a. Klangregie bei »Autland« an der Ruhrtriennale (Regie: Beate Baron, 2009). Entwicklung von Surround-Konzeptionen im Rahmen großer Multimediaausstellungen, u. a. der Expo 2010 in Shanghai. Seit 2011 Mitglied des ensemble mosaik.

An der Schaubühne:
»Der Tod in Venedig/Kindertotenlieder« nach Thomas Mann/Gustav Mahler (Regie: Thomas Ostermeier, 2013)

«  July  »

Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31