«  October  »

Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
Fernanda Farah

Fernanda Farah

Geboren in Curitiba/Brasilien. Vielseitige Ausbildung in den Bereichen Theater, Musik, Tanz und Gesang in Brasilien, Chile, Nicaragua und Berlin. Seit 2001 freischaffende Schauspielerin, Tänzerin und Musikerin in Berlin. Realisierung eigener Projekte und Zusammenarbeit mit Komponisten, Musikern, Performern, Filmemachern, Regisseuren und Choreographen. Zusammenarbeit u.a. mit a rose is, Carla Bessa, Antoine Beuger, Felipe Hirsch & Guilherme Weber, Shelley Hirsh, Anne Hirth, Sven-Åke Johansson, Christian Kesten, Julian Klein, Christoph Kurzmann, Chico Mello, Frédéric Moser & Phillipe Schwinger, Andrea Neumann, Michael Renkel, Adeline Rosenstein, Steffi Weismann. Sie ist mit Nicolas Galeazzi, Christian Kesten, Andrea Neumann und Artur Rother Ko-Kuratorin der Konzert- und Performance-Serie »Labor Sonor« am KuLe in Berlin.

Schaubühne

Megalopolis von Constanza Macras | DorkyPark (Regie und Choreographie: Constanza Macras, UA 2010)
Berlin Elsewhere von Constanza Macras | Dorky Park (Regie und Choreographie: Constanza Macras, UA 2011)
The Past von Constanza Macras | DorkyPark und Oscar Bianchi (Regie und Choreographie: Constanza Macras, UA 2014)
THE GHOSTS von Constanza Macras | DorkyPark (Regie und Choreographie: Constanza Macras, Uraufführung 2015)

«  October  »

Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31