MenuMenu    Deutsch
Giorgio Spiegelfeld

Giorgio Spiegelfeld

Geboren 1981 in Wien. Schauspielstudium zunächst in Mexiko und Spanien, dann Abschluss 2007 an der Hochschule für Musik und Theater Zürich. Von 2007–09 Engagements am Schauspielhaus Wien und an der Schauburg München. Seit 2009 lebt und arbeitet Spiegelfeld als freischaffender Schauspieler für Theater und Film in London. 2012 war in einer englischen Fassung von Elfriede Jelineks »Sportstück« (Regie: Vanda Butkovic, Chelsea Theatre London) zu sehen, 2013 am Deutschen Schauspielhaus Hamburg  in »Alles Weitere kennen Sie aus dem Kino« von Martin Crimp (Regie: Katie Mitchell). Filmproduktionen, u. a. »Cutty Wren« (Regie: Naor Aloni, 2010), »360« (Regie: Fernando Meirelles, 2011) und »Strings« (Regie: Rob Savage, 2013).

Schaubühne:
»The Forbidden Zone« von Duncan Macmillan (Regie: Katie Mitchell, 2014)