«  July  »

Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

       

Irina Szodruch

Geboren 1980 in Wolfsburg. Studium der Romanistik (Französisch und Spanisch) und der Neueren deutschen Literatur an der Universität Hamburg, der Université Sorbonne Nouvelle, Paris 3 und an der Freien Universität Berlin. In der Spielzeit 2005/06 als Dramaturgieassistentin am Volkstheater Wien. Von 2006-09 als Dramaturgin an der Schaubühne. Seit 2011 freie Dramaturgin an der Schaubühne, dem Ballhaus Naunynstraße und am Haus der Kulturen der Welt für das Performing Arts Festival IN TRANSIT unter der Leitung von Jens Hillje.

Schaubühne

Kebab von Gianina Carbunariu (Regie: Enrico Stolzenburg, DE 2007)
Tommy von Thor Bjørn Krebs (Regie: Benedict Haubrich, DE 2007)
Deutschlandsaga (Uraufführungswerkstatt) (Regie: Robert Borgmann, Jan-Christoph Gockel, 2007/08)
WEG von Die Zwiefachen (Regie: Uta Plate, UA 2008)
Der Sonne und dem Tod kann man nicht ins Auge sehen von Wajdi Mouawad (Regie: Dominique Pitoiset, DE 2008)
Die Räuber von Friedrich Schiller (Regie: Lars Eidinger, 2008)
Dritte Generation von Yael Ronen & the Company (Regie: Yael Ronen, UA 2009)
Meine Lieder singe ich von Die Zwiefachen (Regie: Uta Plate, UA 2009)
The Day Before the Last Day von Yael Ronen & the Company (Regie: Yael Ronen, 2011

«  July  »

Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31