«  November  »

Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15
16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

           

Ivo van Hove

Ivo van Hove arbeitet seit 1981 als Regisseur. Er inszenierte zunächst seine eigenen Stücke und war dann künstlerischer Leiter an verschiedenen Theatern, u. a. an Het Zuidelijk Toneel. Seit 2001 ist van Hove Künstlerischer Leiter der Toneelgroep Amsterdam. Seine Regiearbeiten waren u. a. beim Edinburgh International Festival, der Biennale in Venedig, bei Theater der Welt, den Wiener Festwochen sowie in London, Lissabon, Paris und New York zu sehen. Mit der Toneelgroep inszenierte er zuletzt »De Russen!« von Tom Lanoye nach Anton Tschechow, »Die römischen Tragödien« von William Shakespeare, »Opening Night« von John Cassavetes, »Kinder der Sonne« von Maxim Gorki und »Teorema« nach Pier Paolo Pasolini (in Koproduktion mit der Ruhrtriennale). 2011 inszenierte er an den Münchner Kammerspielen »Ludwig II« von Luchino Visconti. Seine Arbeiten wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u. a. dem Archangel Award des Edinburgh Festival (1999), dem holländischen Preis der Kritik (2007) sowie dem niederländischen Prosceniumprijs (zusammen mit Jan Versweyveld, 2008).

Schaubühne:
»Der Menschenfeind« von Molière (2010)
»Edward II« von Christopher Marlowe (2011)

«  November  »

Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15
16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30