«  July  »

Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

       

Kim Efert

Geboren 1974 in Detmold. Studium der Jazzgitarre und Musikpädagogik an der Hochschule für Musik und Tanz Köln bei Werner Neumann und Frank Haunschild, seither intensive Beschäftigung mit Jazz, Improvisierter Musik und Weltmusik. Zu seinen aktuellen Projekten zählen East Affair, Sepiasonic sowie Kim3, mit denen er international tätig ist. Regelmäßige Zusammenarbeit mit dem kanadischen Harpspieler Carlos del Junco sowie u. a. mit den Musikern Arve Henriksen, Samuel Rohrer und Mike Herting. Mitarbeit in verschiedenen Theaterproduktionen, u. a. »Parsifal« von De Troyes (Regie: Tom Kühnel, 2008) am Schauspielhaus Köln. Musiker für die Hörbücher »Die Vermessung der Welt« von Daniel Kehlmann (2007), »Der kleine Nick« sowie für das Hörspiel »Der Hund Bello«. Kim Efert wirkte u. a. ebenso bei der Filmmusik des Kinofilmes »Soundless Wind Chime« (Regie: Kit Hung, 2009) sowie der Fernsehserie »Wilsberg« mit. Internationale Konzerttätigkeit, u. a. auf folgenden Festivals: Colours of Ostrava in Tschechien, Almaty Jazzfestival in Kasachstan, Moers Jazzfestival, Schaffhauser Jazzfestival, MusikTriennale Köln, Jazzopen Stuttgart, Cologne Jazznight sowie WDR Jazznacht in Köln. Kim Efert gewann mit verschiedenen Ensembles Preise, u. a. beim Creole Bundeswettbewerb mit dem Ensemble East Affair (2009).

Schaubühne:
»Maß für Maß« von William Shakespeare (Regie: Thomas Ostermeier, 2011

«  July  »

Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31