«  August  »

Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

           

Michael Rastl

Gebürtiger Österreicher. Schauspielausbildung am Max-Reinhardt-Seminar in Wien. Engagements u.a. in Berlin, Hamburg, Köln, Bochum, Stuttgart, München und Zürich. Arbeiten u.a. mit Arie Zinger, Manfred Karge / Matthias Langhoff, Peter Zadek, Jürgen Flimm, Jossi Wieler und Jens Schmidl. In Stuttgart u.a. Titelrolle in »Macbeth« (Regie: Arie Zinger) und den Advokaten in Strindbergs »Traumspiel« (Regie: Axel Manthey). 1991 Rückkehr nach Österreich, dort hauptsächlich Arbeiten am Volkstheater Wien, u.a. Solness und Kreon. Zusammenarbeit mit Gerd Jonke in dessen »Opus 111« und »Insektarium«. Verschiedene Rollen am schauspielhannover, u.a. König Pandion in Joanna Laurens' »Die drei Vögel«, Hauptrolle in »Baumeister Solness« (Regie: Anselm Weber) und Edgar in August Strindbergs »Totentanz«.

Schaubühne:
Petrin in »Platonow« von Anton Tschechow (Regie: Luk Perceval, 2005)
Charley in »Tod eines Handlungsreisenden« von Arthur Miller (Regie: Luk Perceval, 2006)
Antilochus in »Penthesilea« von Heinrich von Kleist (Regie: Luk Perceval, 2008)

«  August  »

Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31