«  July  »

Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

       
Rosabel Huguet

Rosabel Huguet

Geboren 1985 in Tarragona. Sie studierte Schauspiel an der Universität Institut del Teatre in Barcelona und beendete ihr Studium mit einem Abschluss in Physical Theatre. Weitere Kurse und Fortbildungen zu Grotowski, Pantomime, Bharatanayam, Biomechanics, Body-Weather und Tanz in Barcelona, Indien, Buenos Aires und Berlin. Als Schauspielerin war sie in verschiedenen Performances zu sehen, die in Deutschland, Spanien, Portugal, Israel und Indien zur Aufführung kamen, u. a. in »Trembling Walls« (Regie: Elías Cohen und Mica Moca, 2011), »auspacken« (Choreographie: Jung Sun Kim, Universität der Künste Berlin, 2012) und »The Four Seasons Restaurant« (Regie: Romeo Castellucci, Haus der Berliner Festspiele, 2012). Diverse eigene Stücke brachte sie in Barcelona und Berlin zur Aufführung, u. a. »In Nächten und Händen« (Teilnahme am Festival 100º, HAU, 2011), »Me duelen los ojos de mirar sin verte« (Teilnahme am Festival Cracks Punkt Tanz, Mica Moca, 2011). Sie ist Mitgründerin des Berliner Flocks & Shoals Art Collective.

Schaubühne

Der Tod in Venedig/Kindertotenlieder nach Thomas Mann/Gustav Mahler (Regie: Thomas Ostermeier, 2013)
Hyperion. Briefe eines Terroristen nach Friedrich Hölderlin (Regie: Romeo Castellucci, 2013)
Ödipus der Tyrann nach Sophokles/Friedrich Hölderlin (Regie: Romeo Castellucci, 2015)

«  July  »

Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31