«  July  »

Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

       

Wolfgang Borchert

Wolfgang Borchert wurde 1921 in Hamburg geboren. Geprägt von amerikanischen Autoren wie Ernest Hemingway und Thomas Wolfe definiert er die Kurzgeschichte in der deutschsprachigen Literatur neu und verfasst daneben zahlreiche Gedichte, Dramen und Essays. 1941 Engagement als Schauspieler an der Lüneburger Wanderbühne Landesbühne Ost-Hannover. Bereits drei Monate später wird er eingezogen, verwundet und erkrankt an Diphterie. Borchert wird der Selbstverstümmelung angeklagt, zu einer Gefängnisstrafe verurteilt und wenig später an die Ostfront versetzt. Verbüßt erneute Haftstrafe wegen einer Parodie auf Joseph Goebbels. Nach seiner Kriegsgefangenchaft in Frankreich, kehrt er 1945 nach Hamburg zurück. Kurz vor seinem Tod 1947 schreibt er innerhalb kürzester Zeit »Draußen vor der Tür«, das zunächst als Hörspiel gesendet und noch im selben Jahr an den Hamburger Kammerspielen uraufgeführt wird. Wolfgang Borchert stirbt im selben Jahr.

«  July  »

Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31