«  April  »

Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20 21

22

23 24 25 26
27 28 29 30      

Wolfram-Maria Märtig

Geboren in Hamburg. Jungstudium an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg, dann Klavier- und Hornstudium. Als Hornist in verschiedenen Orchestern engagiert, u. a. an der Klassikphilharmonie Hamburg. Seit 2000 Komponist und Arrangeur in Zusammenarbeit mit verschiedenen Orchestern und Ensembles, u. a. mit den Blechbläser-Ensembles der Hochschule für Musik und Theater Hamburg, der Klassikphilharmonie Hamburg sowie den Essener Philharmonikern. 2004 Kapellmeisterstudium, 2008 Kapellmeister und musikalischer Assistent des Chefdirigenten am Staatstheater Nürnberg. Von 2009–2012 am Essener Opernhaus engagiert, seit 2012 dort Gastdirigent. Initiator und Gründungsmitglied verschiedener Ensembles. Arbeitete für die Junge Deutsche Philharmonie und das Schleswig-Holstein Musik Festival. Auszeichnungen: Als Pianist und Hornist vielfacher 1. Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe und Stipendiat des Richard-Wagner-Verbandes. Sonderpreise der Hamburger Symphoniker, der Deutschen Stiftung Musikleben sowie der Bundesapothekerkammer, 2012 Aalto-Bühnenpreis für junge Künstler. 2012 Lehrauftrag für Korrepetition an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Seit der Spielzeit 2012/13 an der Berliner Staatsoper, zugleich Gastdirigent am Aalto-Theater Essen, dort u. a. »Eugen Onegin«, »Hoffmanns Erzählungen«, »Le nozze di Figaro« sowie »Madama Butterfly«.

«  April  »

Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20 21

22

23 24 25 26
27 28 29 30