Postkarten aus dem OstenPhoto: © Gianmarco Bresadola, 2024
Postkarten aus dem Osten, Photo: © Gianmarco Bresadola, 2024 
Postkarten aus dem OstenPhoto: © Gianmarco Bresadola, 2024
Postkarten aus dem Osten, Photo: © Gianmarco Bresadola, 2024 
Postkarten aus dem OstenPhoto: © Gianmarco Bresadola, 2024
Postkarten aus dem Osten, Photo: © Gianmarco Bresadola, 2024 
Postkarten aus dem OstenPhoto: © Gianmarco Bresadola, 2024
Postkarten aus dem Osten, Photo: © Gianmarco Bresadola, 2024 
 

Yurii Radionov

Geboren 1987 in Bachmut in der Ukraine. Früher Erfolg im Bereich des Breakdance. Seine Theaterkarriere begann er 2008 als Schauspieler und Choreograf am Theater für Junges Publikum in Makijiwka. Später arbeitete er als Schauspieler in Kyjiw: am Theater für Junges Publikum in Lypky, am Akademischen Seminar für Schauspielkunst »Suzirya«, am Wild Theatre, am ProEnglish Theatre sowie am Akademischen Theater für Drama und Komödie. Nach seinem Abschluss an der Nationalen Universität für Theater, Film und Fernsehen in Kyjiw Regiedebüt mit »AMORphine«, einem englischsprachigen Monolog nach Michail Bulkakows Roman »Morphine«. Die Inszenierung wurde mehrfach ausgezeichnet und fand auch auf internationalen Theaterfestivals Anerkennung. 2020 Gründung des »Acting HUB«, ein Studio für Schauspiel und Physical Theatre. Seit dem russischen Angriff auf die Ukraine vor allem Arbeiten in Großbritannien, u. a. am Lowry Theatre in Salford und am Unity Theatre in Liverpool.

Postkarten aus dem Osten (Postcards from the East) Pavlo Arie, Martín Valdés-Stauber und Ensemble, Director: Stas Zhyrkov (World Premiere, 2024)