The photos in this section may be used free of charge only in advanced press coverage and news coverage of our productions and/or our theatre, provided the respective photographer is credited. Any other use, especially commercial use is prohibited. Please always credit the Schaubühne as author of the respective production as well as the title and director of the production. For further enquiries, please contact Katharina Glögl: kgloegl@schaubuehne.de.

≈ [ungefähr gleich]

von Jonas Hassen Khemiri, Regie: Mina Salehpour

abgrund

von Maja Zade, Regie: Thomas Ostermeier, Uraufführung

Amphitryon

von Molière, Regie und Bühne: Herbert Fritsch

Bildband Fotokampagnen 2013-2017

Mit Fotos von Juergen Teller, Ute und Werner Mahler, Pari Dukovic, Brigitte Lacombe und Paolo Pellegrin

Champignol wider Willen

von Georges Feydeau, Regie und Bühne: Herbert Fritsch

Dämonen

von Lars Norén, Regie: Thomas Ostermeier

Danke Deutschland – Cảm ơn nước Đức

von Sanja Mitrović, Regie: Sanja Mitrović, Uraufführung im Rahmen von FIND 2019

Das Kalkwerk

von Thomas Bernhard, Regie: Philipp Preuss

der die mann

nach Texten von Konrad Bayer, Regie und Bühne: Herbert Fritsch, Übernahme von der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz

Der Fremde

von Albert Camus, Regie: Philipp Preuss

Der kaukasische Kreidekreis

von Bertolt Brecht, Regie: Peter Kleinert

Die Anderen

von Anne-Cécile Vandalem, Regie: Anne-Cécile Vandalem

Die Ehe der Maria Braun

nach einer Vorlage von Rainer Werner Fassbinder, Regie: Thomas Ostermeier

Ein Volksfeind

von Henrik Ibsen, Regie: Thomas Ostermeier

Fräulein Julie

frei nach August Strindberg, Regie: Katie Mitchell und Leo Warner

Hamlet

von William Shakespeare, Regie: Thomas Ostermeier

HE? SHE? ME! FREE.

Ein Projekt von Patrick Wengenroth, Realisation: Patrick Wengenroth

Hedda Gabler

von Henrik Ibsen, Regie: Thomas Ostermeier

ICH IST EIN ANDERER DIESES WIR BIN NICHT EINE PFEIFE (Metaware)

Eine Lecture Performance von und mit Mark Waschke

Im Herzen der Gewalt

nach Édouard Louis, Regie: Thomas Ostermeier

Italienische Nacht

von Ödön von Horváth, In einer Fassung von Thomas Ostermeier und Florian Borchmeyer, Regie: Thomas Ostermeier

Ja heißt ja und ...

Eine Lecture Performance von und mit Carolin Emcke

Jeff Koons

von Rainald Goetz, Regie: Lilja Rupprecht

Jugend ohne Gott

von Ödön von Horváth, Regie: Thomas Ostermeier

Kampagne 2019/20

von John Bock

LENIN

von Milo Rau & Ensemble, Regie: Milo Rau

LOVE HURTS IN TINDER TIMES

von Patrick Wengenroth, Realisation: Patrick Wengenroth

März

nach dem Roman von Heinar Kipphardt, Regie: David Stöhr

Mitleid. Die Geschichte des Maschinengewehrs

von Milo Rau, Regie: Milo Rau

NULL

von Herbert Fritsch, Regie und Bühne: Herbert Fritsch, Uraufführung

Orlando

von Virginia Woolf, Regie: Katie Mitchell

Professor Bernhardi

von Arthur Schnitzler, Regie: Thomas Ostermeier

Prometheus

Ein Projekt von Bastian Reiber, Regie: Bastian Reiber

Richard III.

von William Shakespeare, Regie: Thomas Ostermeier

Shakespeare's Last Play

von Dead Centre, nach »Der Sturm« von William Shakespeare, Regie: Bush Moukarzel, Ben Kidd, Uraufführung

Soll mir lieber Goya den Schlaf rauben als irgendein Arschloch

Regie: Rodrigo García

status quo

von Maja Zade, Regie: Marius von Mayenburg, Uraufführung

Stück Plastik

von Marius von Mayenburg, Regie: Marius von Mayenburg

THE HUMAN CONDITION

nach Hannah Arendt, Realisation: Patrick Wengenroth

thisisitgirl

Realisation: Patrick Wengenroth

Ungeduld des Herzens

von Stefan Zweig, Regie: Simon McBurney

Unter Eis

von Falk Richter, Regie: Falk Richter

Voyage

von Philipp Preuss, Bühne und Regie: Philipp Preuss, Uraufführung

Zeppelin

frei nach Texten von Ödön von Horváth, Regie und Bühne: Herbert Fritsch